Seite 5 von 13 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 125

Thema: Wer hat denn so einen 3D Drucker ?

  1. #41
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    aus dem Odenwald
    Beiträge
    95
    Danke
    2
    Danke erhalten: 8

    Wer hat denn so einen 3D Drucker ?

    Beim Zusammenbau habe ich jetzt festgestellt, dass man diesen Drucker sogar noch mit einem dritten Druckkopf ausrüsten kann/könnte (Kosten ca. 160€).

    Wenn ich jetzt noch jemanden finde, der mir eine Heizplatte in DIN A3 bauen kann, dann wird der Drucker im nächsten Ausbauschritt auf diese Größe ausgebaut. Dafür braucht man nur einen neuen Satz Profile und 2 Zahnriemen (Kosten ca. 200 €).

    lg Hans
    Geändert von Mosquito (08.02.14 um 03:24 Uhr)
     

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von klaner62
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    2291 Lassee
    Beiträge
    1.039
    Danke
    196
    Danke erhalten: 55

    wie sieht so eine Heizplatte aus? wir haben in der firma so dinger die werden elektrisch aufheizt und erhitzen Heißleim, sind je nach Leistung : rund durchmesser ca. 1,5cm und 10-20cm lang, bei uns werden die Heizstäbe in gebohrte Aluplatten gesteckt, event. wirst du hier fündig:http://www.lcs-isotherm.de/index.php...d=81&Itemid=89
    Sei DU selbst, alle anderen gibt es schon!

    Taranis, DJI Phantom, F550,CIPBB

  3. Der folgende Benutzer bedankt sich bei dir klaner62 für den sinnvollen Beitrag:

    Mosquito (08.02.14)

  4. #43
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    aus dem Odenwald
    Beiträge
    95
    Danke
    2
    Danke erhalten: 8

    Klasse Link - Danke! Genau sowas braucht man dafür!

    lg Hans
     

  5. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von klaner62
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    2291 Lassee
    Beiträge
    1.039
    Danke
    196
    Danke erhalten: 55

    na gerne doch, wie gesagt ich kenne die dinger aus der Firma.... je nach Bedarf baust du mehr oder weniger dieser Heizstäbe ein, Thermostat angeschlossen und es sollte funktionieren. Alu kostet nicht viel und die Bohrungen für die Heizstäbe sollten auch machbar sein
    Sei DU selbst, alle anderen gibt es schon!

    Taranis, DJI Phantom, F550,CIPBB

  6. #45
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    aus dem Odenwald
    Beiträge
    95
    Danke
    2
    Danke erhalten: 8

    So, der Doppeldruckkopf ist zusammenmontiert.

     

  7. #46
    Benutzer Avatar von martin.zeug
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    57
    Danke
    4
    Danke erhalten: 5

    Was hat denn der Drucker genau gekostet und wo gibt es mehr Infos darüber?
     

  8. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cpt. Terhagen
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    District 41
    Beiträge
    578
    Danke
    128
    Danke erhalten: 76

    Hi Männer!

    Wer kann mir mal was drucken?
    Ich brauche eine Art Plastik-Halterung (in "Wannen-Form") für diesen Helix-Reflektor:


    Reflektorfläche: 49,5 * 49,5 mm
    Die Halterung sollte dann ja 1mm größer sein, damit die Antenne reinpasst.

    Zudem 2 Löcher besitzen:
    - 1x für den Antennenkern-Halter
    - 1x Für den SMA Anschluss.

    Vielleicht der Einfachheit halber nur ein Langloch für beides.

    Der SMA wird nicht wie im Bild zusehen, direkt am Reflektor sein,
    sondern hat ca. 15cm Kabel dran. Durchmesser ist trotzdem der des SMA-Steckers.


    Ich stelle mir so etwas vor, nur eben nicht rund:


    Die Antenne wird noch gebaut, exakte Maße würde ich dann ausmessen.
    Grundsätzlich ein einfaches Teil, oder?

    Was kost mich das in schwarz???


    LG
     

  9. #48
    Benutzer Avatar von martin.zeug
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    57
    Danke
    4
    Danke erhalten: 5

    Mach mal eine kurze Skizze, aber grundsätzlich kein Problem - Kosten: ein paar Euronen.
     

  10. Der folgende Benutzer bedankt sich bei dir martin.zeug für den sinnvollen Beitrag:

    Cpt. Terhagen (08.02.14)

  11. #49
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    aus dem Odenwald
    Beiträge
    95
    Danke
    2
    Danke erhalten: 8

    Zitat Zitat von martin.zeug Beitrag anzeigen
    Was hat denn der Drucker genau gekostet und wo gibt es mehr Infos darüber?
    Wenn du ein geschickter Bastler bist und ein wenig Erfahrung in Metallbearbeitung hast, dann kannst du ein Startset (ein bisserl was an Material zum Einstellen und ausprobieren braucht man ja auch) schon ab ca. 1000 Euronen als Bausatz erwerben (1 Kopf-Version); fertig montiert liegt er bei ca. 1550 € in der 1 Kopf-Version.

    Mir bekannte Bezugsquellen in Deutschland:
    http://reprapteile.de/druckerteile/o...t-bausatz.html (mein Lieferant) und
    http://www.komforthaus.com/epages/61...cker%22/Hadron
     

  12. #50
    Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    aus dem Odenwald
    Beiträge
    95
    Danke
    2
    Danke erhalten: 8

    Zitat Zitat von Cpt. Terhagen Beitrag anzeigen
    ... Wer kann mir mal was drucken? ...
    Am billigsten und schnellsten geht das, wenn du selbst am PC ein 3D-Konstruktion machst/machen läßt (AutoCAD, FreeCAD, 123D Design, SketchUp, und wie die Programme alle heißen) und daraus eine STL-Datei exportierst. Dann kann man den Job direkt auf den Drucker geben und wenn´s nicht paßt, war´s deine Schuld

    lg Hans
     

Seite 5 von 13 ErsteErste 12345678910 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •