Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erfahrungen mit Preisen beim online Kauf

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Thommy1962
    Registriert seit
    11.06.2017
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Danke erhalten: 4

    Erfahrungen mit Preisen beim online Kauf

    Moin,

    wenn ich das richtig sehe, kann man hier ja auch mal über den Tellerrand schauen und über Alltags-Themen schreiben...... korrigiert mich, wenn ich da falsch liege.

    Meine Frau und ich leben seit ca. einem Jahr in einem kleinen Dorf, sehr idyllisch, sehr ruhig, tolle Nachbarschaft, Felder und „private“ Flugwiese direkt hinterm Haus. Bis zur nächsten (Klein-) Stadt sind 15 km. Man könnte also auch sagen wir leben am „Arsch der Welt“....aber das haben wir uns ja ausgesucht und es ist gut so. Aber, die Situation bringt es so mit sich, dass dadurch unsere Online-Käufe zu genommen haben, wobei für den Bereich Modellbau in allen Sparten schleswig-Holstein eh Wüstenland ist.

    Wir haben dabei – zugegeben erst jetzt – ein Phänomen festgestellt. Nämlich dass es nicht nur bei Tankstellen mehrmals am Tag wechselnde Preise gibt.

    Beispielsweise brauchte ich kürzlich ne neue Digi-Spiegelreflex (arbeite nebenbei als freier Redakteur und Autor).... habe mir bei Amxxxxxx spätabends ne Kamera in den Einkaufskorb gelegt und wollte diese am nächsten Tag bestellen. Uppppsss..... am folgenden Morgen war das Teil € 45,00 günstiger.... bei einem Preis von um die € 600 nicht zu verachten.

    Nun wurde ich neugierig und fing an zu recherchieren...dabei kamen mir dann meine Schlafstörungen endlich mal zu Gute.. ich wills mal abkürzen. Ich habe die besagte Kamera ein paar Tage später, mitten in der Nacht gegen 3 Uhr 45 bestellt.... für € 485,00.....

    Diese wechselnden Preise ziehen sich durch sämtliche Warengruppen und selbst bei Horxxxx ists nicht anders. Dort wurde der Blade qx 200 (stets in der selben Variante) in den letzten Wochen zu 4 verschiedenen Preisen angeboten. Von € 99, über 129 und 149 bis hin zu € 199....wie gesagt stets für die BNF-Variante......

    Tja, als ich vor einigen Jahren vorzeitig in Rente gehen musste hatte ich damit ziemlich zu kämpfen...... inzwischen hat sich wieder einmal bestätigt: Alles hat seine zwei Seiten.

    Stürmische Zeiten......in jeder Hinsicht.....

    Gruß Thomas
     

  2. #2
    Benutzer Avatar von Cynob
    Registriert seit
    08.06.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    61
    Danke
    8
    Danke erhalten: 12

    Ja das ist normal heutzutage.
    Wenn man z.B. mit nem Apple Gerät und nem Androiden Preisvergleichseiten aufruft und nicht im selben Netzwerk ist bekommt der Apple Benutzer zum Teil höhere Preise angezeigt.

    Beim Computerversandhändler Mindfactory ist es auch so das die die Preise anpassen je nach "Benutzerzahlen" d.h. wenn z.b. mittags um 4 viele User online sind werden höhere Preise angezeigt als nachts um 1 wenn alles schläft.
     

Ähnliche Themen

  1. A3 Erfahrungen
    Von ducpeter im Forum DJI A2 / A3
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.17, 20:40
  2. 10 Jahre DJI - Rabattaktion im Online Store
    Von Aeronaut im Forum DJI News & Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.16, 21:10
  3. DJI Z15-A7 online
    Von greyman im Forum Zenmuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.15, 10:09
  4. DJI Preisliste - (alle preisen DJI auf eine reihe)
    Von plotterwelt im Forum DJI News & Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.15, 10:33
  5. OpenTX2 und neue Companion Software ist online
    Von chuti im Forum FrSky Taranis
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.06.14, 06:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •