Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Kabel abschirmen um FlyAways zu vermeiden

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von raar
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    299
    Danke
    13
    Danke erhalten: 16

    Zitat Zitat von Gortosch Beitrag anzeigen
    Das würde auch erklären, warum die FAs beim Phantom häufiger vorkommen als bei anderen Koptern mit einer NAZA.
    Sehe ich genauso. Wobei der Phantom auch wesentlich verbreiteter sein wird.
    Gruß Ralf

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2014
    Beiträge
    114
    Danke
    1
    Danke erhalten: 19

    @chuti

    Hast Du mal Gelegenheit, so einen P1.1.1 zu testen mit Deiner "Strahlentherapie" ? Immerhin sind dort die Kabel um einiges kürzer? (Sorry, falls Laienfrage... ich hab´s garnicht mit HF)
     

  3. #23
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    Im Moment nicht mehr. Ich habe die 5,8 GHZ-HF-Schleuder verscherbelt. Aber da ist ja wieder mal ranzukommen. So teuer sind die Dinger auch nicht. Da sieht es dann mit dem Phantom schon etwas schlechter aus. Sowas habe ich nicht und das ist mir definitiv zu teuer und so ein Hibbelding möchte ich auch nicht haben.
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2014
    Beiträge
    114
    Danke
    1
    Danke erhalten: 19

    ...meinte eigentlich nur,- wenn das z.B. technisch möglich ist, einen Strahler mal auf ein Treffen mitnehmen und verschiedene Kopter "narkotisieren". Oder Kumpel hat einen und bringt ihn bei Dir vorbei.
    Wenn kein Strahler hast,- geht dann auch eine offene und überbrückte Mikrowellentüre? ;-) Vlt. haben die Amies deswegen so viele FA´s...
     

  5. #25
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    wenn ich mir nochmal so eine HF-Schleuder besorge ist das kein Ding. Mikrowelle ist glaube ich eher im 2,4 Ghz-Bereich angesiedelt. Damit könnte man dann eher die RC-Empfänger plattbügeln So eine Mikrowelle auf einen Flugtag mitnehmen und an eine Antenne hängen. Dann gehts aber rund
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •