Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10151617181920
Ergebnis 191 bis 199 von 199

Thema: GPS-Pilz eine empfindliche Stelle

  1. #191
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rolf
    Registriert seit
    13.10.2014
    Beiträge
    465
    Danke
    87
    Danke erhalten: 94

    Hi zusammen,

    das DJI GPS/Kompass -> NAZA Protokoll ist seit langem vom User Pawelsky auf rcgroups entschlüsselt. Darauf beruht das Auslesen der Kompassdaden und der GPS-Daten durch das "Zaggometer" oder Programme auf einem Teensy 3.1 Chip, die die Daten dann für die FrSky-Telemetrie zur Taranis übersetzen.

    Hier der Link zum Thread: DJI NAZA GPS communication protocol - NazaDecoder Arduino library - RC Groups

    Ich habe seit etwa 9 Monaten einen Teensy 3.1, der die GPS/Kompassdaten ins FrSky-Telemetrie-Protokoll übersetzt. Kann man heute fertig
    als Zaggometer kaufen, ohne selbst was programmieren zu müssen.

    Auf RC-Groups sind sie ebenfalls sehr weit, das CAN-Bus Protokoll zu entschlüsseln:
    DJI NAZA CAN bus communication protocol - NazaCanDecoder Arduino library - RC Groups

    Da habe ich mich nicht mehr näher mit beschäftigt, da ich nach 2 FlyAways mit NAZA nun endlich zum APM/Pixhawk gewechselt habe.

    Gruß Rolf
     

  2. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei dir Rolf für den sinnvollen Beitrag:

    Aeronaut (19.11.14),chuti (07.01.15)

  3. #192
    Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    61
    Danke
    15
    Danke erhalten: 4

    Zitat Zitat von Rolf Beitrag anzeigen
    Da habe ich mich nicht mehr näher mit beschäftigt, da ich nach 2 FlyAways mit NAZA nun endlich zum APM/Pixhawk gewechselt habe.
    Gruß Rolf
    Genau meine Rede. Bin auch zum Pixhawk gewechselt. Technisch ein Unterschied wie Tag und Nacht. ( z.B. zweiter Prozessor als safety usw... ) Funktionsumfang wie der DJI-A2 und mehr für ein vernünftiges Geld.
    Subjektiv bin ich auch der Meinung, dass der Pixhawk um einiges besser in der Luft steht. Was natürlich auch wieder auf ein "besseres" GPS-Signal zurückgeführt werden könnte.

    Rundum ein einfach besseres Gefühl.

    Einen Haken hat die Sache aber. Ich kann jetzt mein lieb gewonnenes DJI-Gimbal D3 nicht mehr nutzen. Auch wenn DJI sonst nix kann, aber Gimbal's das haben se einfach drauf.


    Gruß
    Sven
     

  4. #193
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    Da habe ich mich nicht mehr näher mit beschäftigt, da ich nach 2 FlyAways mit NAZA nun endlich zum APM/Pixhawk gewechselt habe.
    Dito. Pixhawk zu NAZA kann man nicht vergleichen. Dennoch gibt es mittlerweile eine ganze Reihe Flightcontroller, die der NAZA von der Funktion gleich kommen und eben nicht das hohe Risiko des FA's haben.

    Trotzdem sollte man vielleicht versuchen gemeinsam die NAZA etwas sicherer zu gestalten. Allein schon aus dem Grund, daß eine sehr hohe Anzahl in der Luft ist. Und mittlerweile ist es auch schon einigen Städten aufgefallen, daß diese NAZA-Steuerungen besonders gerne unkontrolliert vom Himmel regnen. Das tut unserem Hobby sicher nicht so gut.
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

  5. #194
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    5
    Danke erhalten: 0

    @chuti
    Wegen meinem FA: Ich habe einen umgebauten F450 (QV550) mit 2xFPV, Gimbal und Gopro3. Ganz schön voll gestopft. FC war damals noch die Naza Lite, heute V2.

    Der GPS-Turm hat Normallänge, er steht auf dem Oberdeck, ist soweit weg wie möglich von Störstrahlung.

    Der FA trat auf nach einem Akkuwechsel. Keine Hochspannung etc. in der Nähe. Ich habe für mich die Erklärung gefunden, dass ich wohl zu zeitig gestartet bin und der GPS-Fix noch nicht da war :-( Der Kopter machte kurz nach dem Start Vollspeed davon und wurde Gott sei dank durch eine Baumgruppe gestoppt. Keine Verletzten, aber ganz schön Schaden am Kopter.

    Mhhhh....

    Viele Grüße, Lucius30
     

  6. #195
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    das lag weniger am GPS-Fix. Das ist der NAZA im Grunde egal. Es lag wahrscheinlich viel mehr daran, daß ein Initialisierungsfehler stattgefunden hat. Das macht die NAZA ziemlich selten, aber das gibt es auch.
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

  7. Der folgende Benutzer bedankt sich bei dir chuti für den sinnvollen Beitrag:

    Lucius30 (21.02.15)

  8. #196
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    8
    Danke
    5
    Danke erhalten: 0

    Initialisierungsfehler! O.K.!

    Du hast da sicher mehr Erfahrungen. Ich hatte zur Erklärung lange in Foren etc. gesucht und nur der Sat-Fix blieb übrig.

    Viele Grüße, Lucius30
     

  9. #197
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    Da kursieren extrem viele Märchen. Es gibt da ein Forum im Netz da ist es fast schon verboten über einen FA zu berichten. Das Thema wird dann solange in Grund und Boden diskutiert bis letztendlich als Fehler "Pilotenfehler" rauskommt.
    Die User haben da schon Angst von einem FA zu berichten und wenn es doch einer tut, ist gleich immer der erste Satz:" ich weiß, daß ich einen Fehler gemacht habe, aber ich wüsste gerne welchen". Danach geht das Zerfleddern dann los bis sich letztendlich alle einige sind, keinen GPS-Fix gehabt oder wenn alles nicht so richtig passt, wurde vergessen der Kompass zu kalibrieren oder Stromleitungen in der Nähe oder eine Stahlbetonbrücke oder Handymasten oder oder oder. Alle haben Angst davor zu schreiben, wie es wirklich ist. Tut es einer dennoch, stürzt sich die Meute auf ihn. Echt lustig da mitzulesen.
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

  10. Der folgende Benutzer bedankt sich bei dir chuti für den sinnvollen Beitrag:

    greyman (23.02.15)

  11. #198
    Erfahrener Benutzer Avatar von ducpeter
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Weinstadt
    Beiträge
    910
    Danke
    65
    Danke erhalten: 104

    schon wieder Naza-Pixhawk.. ja eure Pixhawk is besser
    warum haben wir keinen FA mit Naza's ?

    Thema beendet danke
    www.copteryx.de zu viele Copter in allen Größen von 100gr - 18 kg

  12. #199
    Administrator Avatar von Aeronaut
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    5xxxx
    Beiträge
    1.424
    Danke
    205
    Danke erhalten: 116

    Mir ist der Thread zu sehr vom Ursprungsthema abgewichen. Daher Closed.

    Ich möchte euch bitten:
    Wenn ihr einen FA habt und Hilfe bei der Ursachensuche habt, dann macht einen neuen Thread auf (völlig egal, ob ihr meint es sein ein Piloten- oder ein Bedienfehler gewesen). Dabei ist es ganz egal, welchen Kopter, welche Funke, welchen Flightcontroller oder was auch immer ihr einsetzt.

    Falls es zum Thema GPS Pilz was neues gibt machen wir dazu auch einen neuen Thread. (Da werden wir dann auch mal drauf achten, das der dann ein wenig mehr beim Thema bleibt).

    Danke euch allen.
    Geändert von Aeronaut (21.02.15 um 20:14 Uhr)
     

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10151617181920

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •