Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Btu

  1. #21
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    Das Obstzeug ist auch nicht mein Ding. Aber muss jeder selber wissen. Die GS läuft zumindest sehr schön mit der Apfelkiste und besonders zum Gainabstimmen mit dem BTU ist das eine feine Sache. Ich will es nicht mehr missen.
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von raar
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    299
    Danke
    13
    Danke erhalten: 16

    Zitat Zitat von Gortosch Beitrag anzeigen
    Der Apfelmist kommt mir nicht mehr ins Haus. Gab ich einmal probiert. So ein Dreck... Das so viele Leute darauf schwören ist mir unverständlich...
    Danke, ich denke wir kennen nach dem zweiten Beitrag in der Art Deine Meinung zu Apple aber darum geht es hier nicht!

    @all
    Soweit ich verstanden habe ist das quasi die Naza-M Software für's Feld. Ich bin technisch sicher leicht anfixbar, habe den Sinn aber noch nicht ganz verstanden. Ändert Ihr so oft Eure Gain Werte?
    Gruß Ralf

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    61
    Danke
    15
    Danke erhalten: 4

    Reiß dich mal a weng zam.

    Gruß Sven
     

  4. #24
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    Zitat Zitat von raar Beitrag anzeigen
    Danke, ich denke wir kennen nach dem zweiten Beitrag in der Art Deine Meinung zu Apple aber darum geht es hier nicht!

    @all
    Soweit ich verstanden habe ist das quasi die Naza-M Software für's Feld. Ich bin technisch sicher leicht anfixbar, habe den Sinn aber noch nicht ganz verstanden. Ändert Ihr so oft Eure Gain Werte?
    Wenn du die Gainwerte vernünftig einstellen willst, musst du das immer als Gesamtwerk sehen. Die Gainwerte beeinflussen sich nämlich gegenseitig. Wenn du das über die Funke und 2 Potis machen willst, mag das noch gehen. Aber ich z.B. habe nur ein Poti. Ich würde wahnsinnig, wenn ich jedesmal fliegen muss, ausprobieren, landen, NAZA an Lappi, einstellen, wieder starten, probieren....and so on. Mit dem BTU kannst du alle Gainwerte während des Fluges einstellen. Das funzt wirklich gut.
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von raar
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    299
    Danke
    13
    Danke erhalten: 16

    Zitat Zitat von Gortosch Beitrag anzeigen
    Reiß dich mal a weng zam.

    Gruß Sven
    ?????
    Ich gehe mal davon aus, dass wir hier in diesem Thread über die DJI BTU reden und nicht eine Herstellerdiskussion über Handys oder Tablets führen.
    Geändert von raar (15.01.14 um 20:13 Uhr)
    Gruß Ralf

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von raar
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    299
    Danke
    13
    Danke erhalten: 16

    Zitat Zitat von chuti Beitrag anzeigen
    Wenn du die Gainwerte vernünftig einstellen willst, musst du das immer als Gesamtwerk sehen. Die Gainwerte beeinflussen sich nämlich gegenseitig. Wenn du das über die Funke und 2 Potis machen willst, mag das noch gehen. Aber ich z.B. habe nur ein Poti. Ich würde wahnsinnig, wenn ich jedesmal fliegen muss, ausprobieren, landen, NAZA an Lappi, einstellen, wieder starten, probieren....and so on. Mit dem BTU kannst du alle Gainwerte während des Fluges einstellen. Das funzt wirklich gut.
    Danke chuti, darin würde ich auch nur den einzigen Sinn der BTU sehen. Ok, wobei das auch eine mehr einmalige Sache ist wenn man umgebaut hat.
    Gruß Ralf

  7. #27
    Benutzer Avatar von chuti
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    5.753
    Danke
    198
    Danke erhalten: 330

    Zitat Zitat von raar Beitrag anzeigen
    ?????
    Ich gehe mal davon aus, dass wir hier in diesem Thread über die DJI BTU reden und nicht eine Herstellerdiskussion über Handys oder Tablets führen.
    So ist es. Das würde auch zu Nichts führen. Ich habe das schon in vielen Foren gesehen. Diese Diskussionen führen immer zu einem bösen Ende. Darum sollten wir wieder zum Thema kommen.

    Ok, wobei das auch eine mehr einmalige Sache ist wenn man umgebaut hat.
    je nachdem. Wenn du viel am kopter baust und sich das Gewicht viel verändert, macht das schon sinn. Man kann sich auch verschiedene Setups für unterschiedliche Windstärken erfliegen. Aber letztendlich hast du recht. Das BTU macht dann nur wieder sinn, wenn man mit der GS arbeiten will. Dafür hatte ich es mir auch ursprünglich geholt.
    Geändert von chuti (15.01.14 um 20:19 Uhr)
    lg Chuti
    Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

    DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, http://copterlight.de Inventor of CIPBB

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •