Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hubsan 107L

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    554
    Danke
    62
    Danke erhalten: 50

    Hubsan 107L

    Moin

    heute ist mein Hubsan 107L angekommen , und ich muss ehrlich sagen , ich finde den nervös wie Sau.

    ist absolut nicht stabil , fliegt hin und her, kann das sein ?
     

  2. #2
    Administrator Avatar von Aeronaut
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    5xxxx
    Beiträge
    1.424
    Danke
    205
    Danke erhalten: 116

    Kannst du mal ein Video von machen und hochladen? (mit der Gopro draufhalten)?
     

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    554
    Danke
    62
    Danke erhalten: 50

    jo , aber morgen dann
     

  4. #4
    Administrator Avatar von Aeronaut
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    5xxxx
    Beiträge
    1.424
    Danke
    205
    Danke erhalten: 116

    Hab mal auf die Homepage von denen geschaut. Ich denke bei Flug Manövern ist der zappeliger, als die Phantom. (Stichwort Massenträgheit)
     

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von raar
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    299
    Danke
    13
    Danke erhalten: 16

    Hab auch zwei davon zum Üben in der Wohnung und im Garten.

    Meine stehen recht gut in der Luft. Je nach Akkuladung driften die schon leicht ab, ist aber gut ausgleichbar.
    Schade, dass man den nicht mit einer anderen Steuerung binden kann. Mit der mitgelieferten Banane ist es schon sehr gewöhnungsbedürftig eine Drehung zu machen ohne an der Decke oder am Boden zu landen. Hatte Anfangs mehr ein "rauf- runter" als ein "hin- her" Problem

    Da ich nicht weis ob bei Dir eine passende Beschreibung dabei war, hier mal ein Auszug aus dem Handbuch zur Einstellung der Empfindlichkeit:

    Im normalen Steuerungsmodus kannst Du die Empfindlichkeit bis max. 60% einstellen:

    Empfindlichkeit - Normal Mode (Einstellung findet im Normal Mode statt)
    Halten Sie den rechten Steuerknüppel (Höhen-/Querruder) ca.1 Sekunde lang senkrecht nach unten
    gedrückt um in den Setup-Modus zu gelangen.
    Drücken Sie nun den linken Knüppel kurz senkrecht nach unten, bis Sie beim entsprechenden Kanal
    angekommen sind. Die Trimmeranzeige des ausgewählten Kanals zeigt drei blinkende Punkte.
    Nun können Sie die Empfindlichkeit des jeweiligen Kanals mit dem jeweiligen Trimmer einstellen.
    Zum Abschluss speichern Sie die neue Einstellung und verlassen den Setup-Modus, indem Sie den
    Hebel erneut ca. eine Sekunde senkrecht nach unten drücken.

    Im Expert Steuerungsmodus kannst Du die Empfindlichkeit bis 100% einstellen (Einstellung findet im Expert Mode statt):

    Halten Sie den rechten Steuerknüppel (Höhen-/Querruder) senkrecht nach unten
    gedrückt, um in den Setup-Modus zu gelangen. Drücken Sie nun den linken Knüppel kurz senkrecht
    nach unten, bis Sie beim entsprechenden Kanal angekommen sind. Die Trimmeranzeige des
    ausgewählten Kanals zeigt fünf blinkende Punkte. Nun können Sie die Empfindlichkeit des jeweiligen
    Kanals mit dem jeweiligen Trimmer einstellen.
    Zum Abschluss speichern Sie die neue Einstellung und verlassen den Setup-Modus, indem Sie den
    Hebel erneut ca. eine Sekunde senkrecht nach unten drücken.

    Was das Schweben betrifft habe ich kaum Unterschied zwischen Blade Nano QX, Hubsan 107 und Galaxy Visitor 2.
    Das Flugverhalten ist dagegen sehr unterschiedlich.

    Gruß
    Ralf
    Geändert von raar (09.01.14 um 15:18 Uhr)
     

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von raar
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    299
    Danke
    13
    Danke erhalten: 16

    Zitat Zitat von Doyanole Beitrag anzeigen
    ist absolut nicht stabil , fliegt hin und her, kann das sein ?
    Problem noch vorhanden?
    Gruß Ralf

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0

    ich hatte auch Probleme mit den Hubsan
    jetzt hab ich ihn einmal auf einer ganz graden Fläche kalibriert, und der drifte überhabt nicht mehr ab.

    Anleitung zum kalibrieren hab ich von hier http://www.trade4me.de/forum/index.p...ad&threadID=83
     

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von clean
    Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0

    Klingt interessant
     

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •