Search Results

Search results 1-20 of 91.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • werden die motoren nicht immer warm sie sollten halt nicht verdammt heiß werden oder? also wenn ich die kraft meines yaw motors nicht erhöhe dann fängt das ständig an zu zittern wenn ich die cam um die hochachse drehe. Eigentlich ist alles schwerpunkttechnisch recht gut im Zentrum...

  • tut mir leid. ja ich hab die Streben usw alles schon weggebaut und cfk Platten bestellt. weis nur noch nicht wie ich es am schönsten an mein frame bau. einfach löcher bohren ist immer ungünstig find ich

  • hier ist noch ein Video in dem sieht man schön dass es auch im Vorwärtsflug richtig starke Rucker gibt. dropbox.com/s/do5uwk6xesteg6x/00009.MTS?dl=0 zum anschauen bitte wieder runterladen sonst sieht man es nicht gescheid

  • hier ist ein Video. es muss aber runtergeladen werden dass es in voller Auflösung gesehen werden kann ohne zu ruckeln, (dropbox ist da bisschen schlecht) , ansonsten sieht man die Problematik nur verfälscht durch die Komprimierung von dropbox. Ich hab das Video mit Absicht nicht geschnitten um es nicht zu verfälschen dropbox.com/s/8t2femgdu5dkarb/00010.MTS?dl=0 rechts oben ist der Button zum "Herunterladen"

  • @Lauda. die Dämpfer sind entgegen der meisten Gimbals nicht auf Zug dämpfend sondern auf Druck bei meinem Gimbal ausgelegt. der Yaw Motor hängt an der Oberen Platte. Die Streben vom Kopter gehen durch große Bohrungen in der oberen Gimbalplatte hindurch zur Unteren wo sie befestigt sind. Von dort geht die Kraftübertragung über die Dämpfergummis nach oben zum Oberen an der dann der Yaw Motor sitzt ( Die untere Platte hat in der Mitte eine risen Aussparung in der der Yaw motor platz hat ). Es ist a…

  • multikopter-forum.de/attachmen…3f2ce77ee37a0e2045fd0953bmultikopter-forum.de/attachmen…3f2ce77ee37a0e2045fd0953bhier mal Bilder. Ich hab mal um die Stangen dickeres Tape gewickelt dadurch sind sie ca 0,3 mm dicker und fester in den Gummiführungen

  • aber es fliegen doch so viele leute ihre Nex und Alphas an ihren 680 und 690 er Koptern weil mit den 810 er wirds Gewichtstechnisch bei akzeptablen Flugzeiten einfach schwer realisierbar unter 5 kg zu bleiben. Was wäre denn nach euren bisherigen Testst und versuchen die Beste möglichkeit so eine schweree Kombo gut und fest unter den Kopter zu bringen. Mit HDMI und Remote Gimbal und Kamera usw wiegt das Teil ab der Strebe abwärts ( also mit den Verlängerungsstreben die zum Gimbal gehen) 1050 gram…

  • aber es fliegen doch so viele leute ihre Nex und Alphas an ihren 680 und 690 er Koptern weil mit den 810 er wirds Gewichtstechnisch bei akzeptablen Flugzeiten einfach schwer realisierbar unter 5 kg zu bleiben. Was wäre denn nach euren bisherigen Testst und versuchen die Beste möglichkeit so eine schweree Kombo gut und fest unter den Kopter zu bringen. Mit HDMI und Remote Gimbal und Kamera usw wiegt das Teil ab der Strebe abwärts ( also mit den Verlängerungsstreben die zum Gimbal gehen) 1050 gram…

  • wie hängt ihr dann eureo Stangen auf dass da kein Spiel ist? die ersten 4 Teile also durchführungen für die Auslegerarme mit den gummis sind ja schon das größte Spiel was man nur haben kann finde ich?! wie meinst du Spiel im gimbal? mit den Dämpfergummis oder wie? die motoren / Lager sind gut und ohne spiel.

  • Hallo, ich hab bei meinen Videos mit meine Sony A5100 so ein merkwürdiges haken oder rucken. Jellow ist es es nicht. und als Speicherkarte hab ich ne sandsic SDHC extreme mit 60 mb/s und 32 gb calss 10 und U3 ( Gefilmt mit 650p28M in AVCHD weil XAVCS mit meiner Karte nicht geht, ensprechende Karte ist bestellt SanDisk Extreme 64GB SDXC bis zu 90 MB: Amazon.de: Computer & Zubehör ) es könnt aber auch davon kommen dass das ganze Gimbal das ich auch mit Verlängerungstreben locker 10 cm tiefer gese…

  • nein, hab auch inzwischen einen zweiten Kopter, dort genau das Selbe. Vielleicht ist das ja normal dass der dann nach so nem schnellen vorwärtsflug bisschen durchsackt danach

  • das ist jetz ein neuer Tarot mit normalen Armen ( ohne Verlängerung) und Stein M 100 an 12x45 Latten Das mit dem Barometer während des Fluges dachte ich auch aber dann hätte er es ja während des vorwärtsfliegends ( während ich noch nach vorne Steuer) ja auch und würde sinken. Er sinkt aber so extem erst nachdem ich den Befehl nicht mehr gebe und er nurnoch ausgleitet. Das mit dem Barometer hatte ich auch schon vermutet und mal provisorisch eine Abschirmungwand davor gebaut was aber auch null geh…

  • hi, ich hab heut einen gebrauchten Tarot 680 pro mit M100 Stein Motoren bekommen. Die Gain werte sind zwischen 130 und 140. Beim normalen Ausgleichen von Bewergungen ist er total zackig. So gut hab ich das noch nie gesehen bei nick und roll. auch yaw funktioniert echt gut, wobei er immer nach dem stoppen bei schnellerem jaw immer nochmal ca 10 cm hoch fliegt also alle Motoren nochmal stark anlaufen . Keine Ahnung warum. Das Problem das ich habe, wenn ich paar Sekunden vorwärts fliege ( also spee…

  • nur nochmal ne schnelle Frage zwischen rein. Hab gerade nur um sicher zu gehen meine Regler alle einzeln nochmal angelernt und danach alle zusammgesteckt direkt am Empfänger an einem Kanal und in verschiedenen Drehzahlen außerhalb der naza laufen lassen. Dabei ist ein Motor ( Linke Seite/ Motor 3) generell immer grob 1 bis 1,5 Prozent langsamer als der Schnellste welcher immer Motor nr 4 ist. Wohlgemerkt außerhalb der Naza, also keine Verfälschungen. Gefahrene RPM waren am Schnellsten zb 2807 zu…

  • Suche Hdmi Av Konverter mit Infrarot Remote für Sony A6000 oder A5100

  • Hdmi AV Konverter mit Remote ( Infrarot) fü Sony A6000 gesucht

  • ok. Danke nochmals an alle die mir hier so intensiv geholfen haben! ich werd mich nach nem normalen 680/ 690 er Setup umschauen das auch ne a6000 oder dergleichen tragen kann. Und nach möglichkeit mit 2 bis 3 fachem Schubwert zum Abfluggewicht. Ich hoff ich find was vernünftiges was unter 5 kg bleibt und um die 15 Minuten schafft oder zur Not ein 810 er wobei das mit der 5kg Grenze dann sicher echt eng wird. Danke nochmals an alle die mir hier so intensiv geholfen haben!

  • die Motoren und Regler werden nicht mal handwarm. Sind also nicht mal Ansatzweise ausgelastet. Ich stell die Gain Werte immer über X1 ein, also stufenlos . Tiefer als die vorhin genannten werte kann ich allerdings nicht gehen da er sonst schon garnicht mehr richtig arbeitet. Ok dann ist schon mal geklärt warum er beim Nicken andere Gains brauch und vielleicht nie Perfekt dort arbeiten wird, weil die Massen einfach zu weit von der Drehachse der Bewergung weg sind. Momentan ist meine Gopro 34 cm v…

  • größere Latten hatte und werde ich nicht verbauen aus dem Grund den du ja schon nennst, da würde die drehzahl ja noch geringer ausfallen und das nachregelpotential wird noch schwerer für die Naza. dass mein Kopter in Roll Lage wesentlich Stabiler und total korrekt alles ausgleicht und es aber in der Nick bewegung nie richtig schafft wundert mich auch extrem! Ich erklär mir das so dass ich vielleich mit meinen Langen Streben wo vorn das Gimbal dran hängt irgendwie (obwohl der Schwerpunkt in der M…

  • @ StB wie hört sich das dann an wenn die Arme nachgeben im Vorwärtsflug? Meinst du mit Vollgas dann den Gasstick auf Anschlag und Steigflug mit Vorwärtsgeschwindigkeit oder höhe Halten also Gashebel in der Mitte und nur so schnell nach vorne fliegen wie es geht? ich hab jetzt gestern schon 4 Flüge mit den Gains rumgespielt und heut auch nochma 2 . Ich bin gerade zurück. Also ich schaffs jetz auf 180 190 180 220 runter zu gehen. Wobei er beim Nicken, egal wie tief ich mit dem nick gain Wert geh i…