Kabel abschirmen um FlyAways zu vermeiden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im Moment nicht mehr. Ich habe die 5,8 GHZ-HF-Schleuder verscherbelt. Aber da ist ja wieder mal ranzukommen. So teuer sind die Dinger auch nicht. Da sieht es dann mit dem Phantom schon etwas schlechter aus. Sowas habe ich nicht und das ist mir definitiv zu teuer und so ein Hibbelding möchte ich auch nicht haben.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • ...meinte eigentlich nur,- wenn das z.B. technisch möglich ist, einen Strahler mal auf ein Treffen mitnehmen und verschiedene Kopter "narkotisieren". Oder Kumpel hat einen und bringt ihn bei Dir vorbei.
      Wenn kein Strahler hast,- geht dann auch eine offene und überbrückte Mikrowellentüre? ;) Vlt. haben die Amies deswegen so viele FA´s...
    • wenn ich mir nochmal so eine HF-Schleuder besorge ist das kein Ding. Mikrowelle ist glaube ich eher im 2,4 Ghz-Bereich angesiedelt. Damit könnte man dann eher die RC-Empfänger plattbügeln:D So eine Mikrowelle auf einen Flugtag mitnehmen und an eine Antenne hängen. Dann gehts aber rund:D
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB