TRIFECTA - faltbarer mini Flitzer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Da kann ich nur zustimmen. Bin das letzte halbe Jahr nix anderes mehr geflogen. Abgesehen von Probeflügen des H4 680 Alien, der mehr Probleme als Spaß macht. Und wann ich zuletzt den alten F450 mit Naza angerührt habe, weiß ich schon gar nicht mehr. Braucht jemand einen, inklusive DJI Ground Station? ;)
    • moin,
      @joe2000
      hätte mal paar fragen:
      - was für ne fernsteuerung/empfänger benutzt du?
      - nutz du das powermodul??
      -- wenn ja, wo haste sie verbaut???
      - kannst du schon was zu den "baby biest" motoren sagen??

      mfg
      YT: youtube.com/user/Tkilla77ffm
      KOPTER: REELY650, PAHNTOM1, NANO-QX, TBS-Discovery, Trifecta, RCexplorer TRICOPTER V3
      FC: NAZA M v1/v2, FEIYUTECH DOS, 3DR PIXHAWK, AFROMINI32, CC3D ATOM-B
    • OrangeRx für Taranis?

      Interessante Fragen tkilla ;)
      Interessiert mich auch.


      Nochmal was anderes.
      HK hat gerade den OrangeRx in einer Sonderaktion.
      OrangeRx R615X DSM2/DSMX Compatible 6Ch 2.4GHz Receiver w/CPPM
      Könnte man den für einfache Aufgaben wie zB den TRI ohne Gimbal und sonstigen Schnickschnack einsetzen?
      Was meint Ihr?
      Viele Grüße aus Frankfurt, ... Andi
      Phantom 1.1.1, GoPro Hero3 BE mit 60° Linse, DYS 3Axis GoPro Gimbal, 5.8 GHz FPV, 7" Diversity, PMU V2, iOSDmini, Fiveleafs + Patch, Taranis Plus mit X8R, Trifecta mit AUAV-X2
    • tkilla77ffm wrote:

      moin,
      @joe2000
      hätte mal paar fragen:
      - was für ne fernsteuerung/empfänger benutzt du?
      - nutz du das powermodul??
      -- wenn ja, wo haste sie verbaut???
      - kannst du schon was zu den "baby biest" motoren sagen??

      mfg


      Also meine Fernsteuerung ist eine Turnigy 9XR mit FrSky Modul und einem D4R-II Empfänger
      Powermodul habe ich nur das normale von der APM, welches viiieeel zu groß wäre... Allerdings das neue könnte unten in den Schacht passen: Micro HKPilot Mega PDB, BEC and Volt/AMP Sensor 30.5mm Mounting
      Zu den Motoren kann ich leider noch nichts sagen weil ich die APM noch nicht vernünftig parametriert bekommen habe... Das Ding flog noch ziemlich furchtbar, und ein AutoTune hat dann im Chaos geendet :(
      Momentan warte ich auf neue Props..

      Habe mir noch das neue Telemetriemodul bestellt: Micro HKPilot Telemetry radio Set With Integrated PCB Antenna 433Mhz
      Vielleicht finde ich mit dem kleinen Modul noch Platz für den Videosender....
    • hier gibt es übrigens so ein HF-Modul, das dann wohl so an die Taranis passt. OrangeRX DSMX/DSM2 Compatible 2.4Ghz Transmitter Module (JR/Turnigy compatible)
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • Microtelemetrie gefällt mir auch, wenn es denn richtig funzt. Das Micropowerboard....mhhhh. Mit etwas Ähnlichem hatte neulich schonmal jemand ziemliche Probleme.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • danke JOE, danke KUH...

      ich war nämlich sogut wie dabei, mir auch den "baby beast" zu holen... zum glück waren die tiger MN2206 motoren seid diese woche wieder für 20,90EUR zu haben... habe mir welche bestellt.
      trotzdem würde mich mal interessieren ob der "baby beast" "vergleichbar" ist...

      zu mikrodistropowermodul, die technischen daten sehen doch gut aus. für "kleine" kopter mit beschränktem platz ist der powermodul + distroboard mit dabei... allerdings mit 60A auch bissle "bescheiden".

      @joe

      du hast ja die D4R.. haste mal damit die MAVLINK vom FC über den telemetrie ans taranis zurück "telemetriert"?? wie hier:

      common-FrSky-telemetry | ArduCopter

      danke..
      YT: youtube.com/user/Tkilla77ffm
      KOPTER: REELY650, PAHNTOM1, NANO-QX, TBS-Discovery, Trifecta, RCexplorer TRICOPTER V3
      FC: NAZA M v1/v2, FEIYUTECH DOS, 3DR PIXHAWK, AFROMINI32, CC3D ATOM-B

      The post was edited 1 time, last by tkilla77ffm ().

    • Ist es auch. Außer die Auswertung vom Hr. Plischka. Da kriegst du dann so ziemlich alles auf der Taranis angezeigt. Und dank Lua-Script, kannst du dir den Anzeigebildschirm programmieren und gestalten wie du willst.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • chuti wrote:

      Ist es auch. Außer die Auswertung vom Hr. Plischka. Da kriegst du dann so ziemlich alles auf der Taranis angezeigt. Und dank Lua-Script, kannst du dir den Anzeigebildschirm programmieren und gestalten wie du willst.


      Verdammt, hab mir mal die aktuellen Telemetrie-Projekte für OpenTX angeguckt.. Sieht ja wirklich nicht schlecht aus, und das beste ist die benutzen Arduino Pro Minis, von denen habe ich noch eine Hand voll zu Hause.. DieDinger kosten in China 2-3 Euros... Werde da wohl mal einen Blick riskieren...
    • Ist zwar ein bischen Arbeit und man muss sich da ein wenig reinarbeiten, aber das ist eine tolle Sache. Ich will das Projekt auch mal in Angriff nehmen. Ich habe noch einige Arduinos Nanos hier rumfliegen. Müsste damit evtl. auch gehen.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • Hey Jungs,
      ich steh im Moment etwas auf dem Schlauch beim Anlernen des Gaswegs für die Afro12A Regler. Folgendes Szenario:
      1. Neues Modell in der Taranis angelegt für den Tri. Gas auf CH3
      2. neuer X8R (2015) nach einigem hin und her Gefrage hat mir der Verkäufer bestätigt, dass die FW 1.8.1 drauf sein soll. Komischerweise konnte ich das Teil aber trotzdem binden. Gebunden hab ich ohne Jumper also Mode 5 CH1-CH8 auf Output
      3. Binden war offensichtlich erfolgreich, denn ich habe eine grüne LED
      4. Die 5V Stromversorgung des X8R läuft über den einzigen Regler bei dem ich das 5V Kabel noch nicht gekappt hatte. Anschluss am SBUS.
      5. Die Taranis meldet Empfängerspannung 0,0 Volt --- keine Ahnung weshalb?
      6. Der anzulernende Regler steckt an CH3 an der Taranis. Gas auf 100% Strom vom LiPo auf den Regler -- > NIX PASSIERT


      Habt Ihr ne Idee ??
      :confused:
      Viele Grüße aus Frankfurt, ... Andi
      Phantom 1.1.1, GoPro Hero3 BE mit 60° Linse, DYS 3Axis GoPro Gimbal, 5.8 GHz FPV, 7" Diversity, PMU V2, iOSDmini, Fiveleafs + Patch, Taranis Plus mit X8R, Trifecta mit AUAV-X2
    • Zieh dann einfach trotzdem mal Gas runter. Vor allem aber müsstest du mal schauen ob überhaupt ein Signal aus dem Empfänger rauskommt. das kannst du z.B. mit einem Servotester machen. Oder am Flight controller müsstest du das auch sichtbar machen können, in der Senderkalibrierung.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB