3DR Solo Quad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • was mich eher abschreckt ist der PREIS

      mal vergleichen...

      - SOLO + 3achs-GIMBAL = 1300,-USD
      - + OPTICAL FLOW = ??
      - + 4K kamera (oder GP4) = ca. 400,-EUR

      ...sind da nicht andere anbieter günstiger?

      ... aber trotz dem, werde ich keine DJI holen ;)

      mfg
      YT: youtube.com/user/Tkilla77ffm
      KOPTER: REELY650, PAHNTOM1, NANO-QX, TBS-Discovery, Trifecta, RCexplorer TRICOPTER V3
      FC: NAZA M v1/v2, FEIYUTECH DOS, 3DR PIXHAWK, AFROMINI32, CC3D ATOM-B

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tkilla77ffm ()

    • Inspire1 mit 4K-kamera + 3achs-gimbal + opticalflow + lightbridge = ca.1300,-EUR

      War das Ding nicht irgendwo bei 3000,- Glocken?

      oder meinst du den Phantom 3?
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • Ist schon wirklich geil, was die da gemacht haben. Aber letztendlich war das fast alles schon mit Arducopter möglich. Die hervorragende Tiltsteuerung fürs Gimbal habe ich ja schon etliche male getestet. Das ist einfach der Hammer. Man braucht da keinen 2. Kameramann mehr. Das übernimmt alles der Pixi und hier bei Solo wird das noch interessanter durch den weiteren Prozessor.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • Hallo liebe kleine Solo Gemeinde,
      ich möchte mal ein kleines Update über den aktuellen Stand und auf Neuigkeiten für dieses Jahr geben.


      mit neuen Updates der App und Firmware sind folgende Funktionen erweitert bzw. hinzu gekommen:
      • Burst mode and burst rate
      • Adjust GoPro EV settings!
      • Multipoint Cable Cam - Create complex cinematic movements with the push of a button
      • Time lapse - Move along your cable at a super slow speed to capture your world in motion
      • Saving and Loading Cables - Repeat your shots
      • Free look in Follow - Free control of the camera while you're following your subject
      • Safe to Fly advisories - Find out where it's safe to fly


      zur NAB wird dann noch eine neues Update rauskommen (habe vorher schon das Release Commit für das Android 3DR Services App gesehen. 8) )
      hier wird dann auch, wie bei der P4 aktuell das Active Tracking möglich sein.


      Chris Anderson ‏@chr1sa 1h1 hour ago
      @myronray visual tracking coming in Solo app soon. That's the power of the platform: lots of SW expansion potential. No need for new HW


      zudem wird eine neue Batterie mit mehr Kapazität zur Verfügung stehen.
      Ein neuartiges LiDAR für 360 Grad Erkennung und integriertes Optical Flow für den Expansionsslot wird ebenfalls vorgestellt.

      Zu kaufen gibt es die Solo auch in vielen Shops und Geschäften in DE und Europa.
      Zudem wurde ja der Preis drastisch gesenkt. Es gab auch ne Sonderaktion mit 20% Rabatt für alle Dyidrones Mitglieder.
      Einkauf über den 3DR Shop ist auch möglich. Die Lieferung erfolgt über HK.

      so das wars mal fürs erste..
      .. nicht das jemand denkt hier geht nichts xD..

      ..ich hoffe der Beitrag findet hier ein wenig Anklang, in einem anderen Forum wurde ich für diesen Artikel gesperrt (Fremdwerbung)
      Ich hoffe das wird hier nicht so gesehen.

      LG

      PS: Ich persönlich bin auch Besitzer einer Solo und sehr zufrieden damit. Durch die Erweiterbarkeit und den tollen Support und Infos konnte ich den Kleinen immer auf dem neusten Stand halten.. u.a. hat er auch ein M8N verbaut und ein optimiertes SoloLink für mehr Reichweite.. (bei mir geht es hauptsächlich darum einen Sicherheitspuffer zu haben)
    • tja, die Vertriebspolitik von 3DR ist da etwas seltsam. Ich hatte mich letztes Jahr mit Collin Guinn unterhalten und einen Test mit Bericht in der FMT angeboten, sowie bei Interesse Vertrieb in D / EU. Er hat das auch an den Vertrieb und das Marketing weitergeleitet, doch leider kam von dort garkeine Reaktion. Auf auf erneute Nachfrage, sowohl direkt von mir wie auch über Collin, führten zu keinem Ergebnis. Anscheinend hat man dort wenig Interesse, den Aufwand mit CE, WEEE und den ganzen anderen Kram sich anzutun. Anders ist es nicht zu erklären, das man sich aus dem EU-Markt raushält.
      Greez Chris

      [HR][/HR]www.HaDi-RC.de - inventor of P-Ion & HeatBox
    • neu...
      360 Grad VR Kamera, LiDAR und Active Tracking, Optical Flow etc...

      Video:
      [video]https://youtu.be/2QdC_xRjz74[/media]


      TECHNICAL SPECIFICATIONS
      The Inevitable Smart Camera Evolution
      Size and Weight:
      Dimension
      ∞ Camera: 133mmX118mmX50mm / 5.2”X4.6”X2”
      ∞ Adapter: 85mmX75mmX27mm / 3.3”X3”X1”
      Weight
      ∞ Camera: 176g
      ∞ Adapter: 110g
      ∞ Optional impact and scratches-resistant cover: 12g
      Temperature
      ∞ From -20° to 50°C / From -4° to 122°F
      Recording:
      Video Mode
      ∞ UHD-4K 3864 X 2160 30fps
      ∞ 2K 2048 X 1080 30fps
      ∞ HD 1080p 1920X1080 60fps
      ∞ HD 720p 1280X720 60fps
      ∞ SVGA 800X600 60fps
      Video File Formats
      ∞ MP4 / H.264
      Photo Mode
      ∞ 8.5 Megapixel 3864 X 2202
      Photo Mode
      ∞ JPG / RAW
      Audio Format
      ∞ Mono, 48 kHz, 64 kbps AAC
      Viewers:
      Computer
      ∞ Mac OS X, Windows players
      Online
      ∞ YouTube and Facebook 360° video players
      Smartphone and Tablet
      ∞ Windows, Android, and iOS
      Virtual Reality (VR)
      ∞ Oculus Rift, Samsung Gear, FatShark, Zeiss, and more
      Supported Platforms:

      ∞ Quest UAV, Lehmann, UAV Factory, X8 platform, custom-built, and more
      Optic/Lens:
      Field of View
      ∞ 360° X 180°
      Number of Cameras
      ∞ 3
      Sensor Technologies
      ∞ Fully synchronized Global Release technology with constant exposure, white balance, and image enhancement
      Features:
      Stitching
      ∞ Real-time, onboard
      GPS
      ∞ High precision GNSS < 1m, 56-channels, GPS/QZSS and GLONASS
      Image Enhancement
      ∞ Gyroscopic/accelerometer sensors and image processing algorithms for camera orientation and stabilization
      RC Receiver / Autopilot
      ∞ S.BUS and CAN-Bus inputs
      USB
      ∞ MicroUSB 3.0 for updates and image/footage downloading
      Bluetooth
      ∞ Bluetooth 4.0 to interface with the camera’s settings
      Microphone
      ∞ Built-in microphone
      Storage
      ∞ MicroSD up to 256GB card for full 360° or snapshot coverage recording
      HDMI Video Output
      ∞ Lightbridge, Connex, Teradek, and more
      Analog Video Output
      ∞ FatShark, HobbyKing, ImmersionRC, Boscam, and more
      RC receiver
      ∞ Supports Futaba, Spektrum, JETI, and more
      Autopilots
      ∞ Supports DJI, 3DR, Airware, MicroPilot, Paparazzi, and more
      Power:
      Power Source
      ∞ Supports input LiPo 3S-6S (11.1v-22.2V)
      Modes:
      Live
      ∞ Real time point-of-Interest (POI) output, recording 360° footage
      First Person View (FPV)
      ∞ Real time point-of-Interest (POI) output , recording 360° footage – image orientation is disabled
      Mosaic
      ∞ Leveled geotagged snapshot triggered by time/distance or by autopilot

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Flashy ()

    • Bruchpilot schrieb:

      Innovative Sache, wenn es auch noch bezahlbar ist und auf andere Plattformen zu den übertragen.
      Nur für den solo Kopter wäre doch schade.


      Preis k.a..
      aber unterstützte Plattformen:

      Multirotors:
      • Phantom 1, Phantom 2, Phantom 3,
      • Inspire 1, S900, S1000+, Matric 100,
      • Solo, Iris, X8,
      • Yuneec,
      • A2, WooKong-M, Naza-M, Pixhawk, APM,
      • Walkera, custom-built, and more


      Kommt dann halt auch darauf an, wie weit das dann auch von den Herstellern integriert wird..

      ach ja und DJI, 3DR, GoPro und Parrot sind jetzt eh so gut wie eine Firma.. die haben eine gemeinsame Manufacturing Allianz gegründet..
      dieses Flughafen Kontroll, bzw. Safe Flight Zone Implementierung wurde ja auch gemeinsam von denen entwickelt und findet Anwendung.