3DR Solo Quad

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Pixiuser bauen meist ihren Kram selber. Ich persönlich sowieso. Ich mag keine Schachtelflieger. Das liegt alleine schon daran, daß es eigentlich bis auf die Iris ja kaum etwas fertiges gab und die Iris war für einen Neuling auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, wenn sie nicht komplett eingeflogen war.

      Das wird noch ein bisschen dauern bis 3dr so richtig gegen DJI anstinken kann. Aber man sieht ja auch schon, daß alles auf dem Besten wege ist. Die neue Firmware wird auch ein Autotuning für YAW enthalten und das Autotuning klappt eigentlich sehr gut. Wenn ein Anfänger der wahrscheinlich erstmal keinerlei Flugerfahrung hat, auch noch anfangen muss und muss die PIDs einstellen, liegt der Schachtelflieger schnell in der Ecke. Aber wie gesagt, die Jungs sind auf dem richtigen Weg.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • moin...

      auf dem ersten blick siehts ordentlich aus. bin mal auf die SPECs gespannt wie:
      - FLUGZEIT
      - GRÖSSE/GEWICHT
      - PREIS
      ganz wichtig...:
      - das INNENLEBEN

      was ich vermisse ist OPTICAL FLOW kamera und SONAR...
      ... ist bei der 1000,-USD der gimbal dabei oder nicht??

      freue mich auf mehr... ;)
      YT: youtube.com/user/Tkilla77ffm
      KOPTER: REELY650, PAHNTOM1, NANO-QX, TBS-Discovery, Trifecta, RCexplorer TRICOPTER V3
      FC: NAZA M v1/v2, FEIYUTECH DOS, 3DR PIXHAWK, AFROMINI32, CC3D ATOM-B
    • tkilla77ffm wrote:

      moin...

      auf dem ersten blick siehts ordentlich aus. bin mal auf die SPECs gespannt wie:
      - FLUGZEIT
      - GRÖSSE/GEWICHT
      - PREIS
      ganz wichtig...:
      - das INNENLEBEN
      ;)


      für 1000$ ist kein Gimbal dabei muss man dazu kaufen..
      Flugzeit um die 20 min mit Payload. wie bei Phantom 3
      Controller Pixhawk 2 und zwei 1Ghz Prozessoren / Steuereinheiten..

      tkilla77ffm wrote:


      was ich vermisse ist OPTICAL FLOW kamera und SONAR...
      ... ist bei der 1000,-USD der gimbal dabei oder nicht??

      freue mich auf mehr... ;)


      ist doch auch alles da..


      BALLISTIC PARACHUTE OPTICAL FLOW SENSOR LED LIGHT
    • Das Teil ist schon Super. Die Phantomfans werden sich aber an lightbridge und 4k Cam hochziehen. Wenn ich mal einen Schachtelflieger kaufen würde, (was aber nie passieren wird) würde ich den 3dr auf alle Fälle als meinen Topfavoriten setzen. Auch der yuneec kommt da nicht mit.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • nun ja, wenn ich als Phantom Besitzer schon eine Hero4 BE hätte, würde ich mir wirklich überlegen auf 3DR zu wechseln, warum denn auf eine schlechtere Kamera wechseln und die gute Gopro verstaubt?
      zudem hätte ich auch ein HDMI Ausgang, was es ja bei der Phantom 3 nicht gibt. aber keine Ahnung warum der so wichtig sein soll, auf jedenfall regen sich die darüber auf..
    • Ich sag da nichts mehr zu sonst kriege ich wieder Dresche. Nur so viel...Man hat mir mal einen Phantom geschenkt. Der war nicht einmal in der Luft. Der wurde sofort geschlachtet. :D
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB
    • Ganz einfach,- ein HDMI Ausgang macht es möglcih eine Brille anzuschließen. Und viele Leute fliegen lieber mit Brille. Das ist eine ganz andere Art zu fliegen. Ich mag es garnicht nur mit nem Monitor zu fliegen,- und da bin ich ganz sicher nicht alleine. Das muss man mal vergleichen. Wer es jedoch nicht anders kennt dem fällt das eher nicht so auf. Der Solo ist interessant aber noch nicht angesagt denn der Preis bis zu den Videos ist noch hoch. Gimbal extra kaufen ist schon doof. Yuneec ist ja kein schlechtes teil muss man sagen,- aber auch nur über enorme Umwege Brille möglich und die Cam hat den bescheuerten Fischaugeneffekt,- haste beim Phantom 3 bis in 4K rein nunmal nicht. Gopro in 4K hat auch Fischaugeneffekt,- den muss man immer extra entfernen. Ich will auf jeden Fall nun einen Schachtelflieger kaufen und bin bei den Neuheiten echt hin und her gerissen. Ich mag es aber nicht wenn man immer von Android, Apple oder sonstigen Apps abhängig ist. Yuneec ist mir zu groß um ihn z.B. Wanden mitzunehmen. Mit dem Phantom ist das kein Problem. Phantom 3 gibt mir nicht so viele Freiheiten und Möglichkeiten wie ein Phantom 2 mit Zenmuse und Gopro........
      Ich bin da offen und lasse mich gerne überzeugen welches System ich nehmen würde......ich hab nix gegen 3DR oder DJI usw...... Probleme gibt es mit 3DR ebeno wie mit DJI. Mein Phantom 1 fliegt und fliegt und fliegt...also bisher gibts nix zu meckern.
      Sollte man evt. einen extra Thread eröffnen für ne Kaufentscheidung zu den aktuellen Neuheiten ???

      Größtest Manko für den Solo ist der Erscheinungstermin hier in D. Der steht nichtmal fest und Vorbestellungen erstmal für USA usw.....
      Sachen wie OPTICAL FLOW usw kann man in Zukunft dann extra dazukaufen,- damit wird schon ein sehr hoher Preis anfallen. Was kostet denn das Gimbal ?? Ohne Gimbal ist das Teil witzlos um gegen die anderen Neuheiten anzustinken.

      The post was edited 3 times, last by Rheinperchten ().