Von den Daten überzeugt, heute geordert

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Von den Daten überzeugt, heute geordert

      Hi Jungs,
      filmen und fliegen ist mein Ding, ich stand vor der Entscheidung meine Hero 3 black mit 60° Optik auszutauschen gegen eine Hero4 black und die Optiken zu tauschen. Jetzt nachdem ich mir die Daten und ersten Berichte des P3 reingezogen habe war die Entscheidung klar.

      Phantom 3 Pofessional


      Zum Reisen ideal. Das Teil kommt in diesem Jahr mit nach Frankreich, nach Afrika und in die Toskana. Kann sogar meinen Eigenbaukoffer weiter verwenden ;)

      Den letzten Zweifel hat dann das hier ausgeräumt:


      Ich hoffe im ersten batch zu sein, der ab 22.04. ausgeliefert wird
      Viele Grüße aus Frankfurt, ... Andi
      Phantom 1.1.1, GoPro Hero3 BE mit 60° Linse, DYS 3Axis GoPro Gimbal, 5.8 GHz FPV, 7" Diversity, PMU V2, iOSDmini, Fiveleafs + Patch, Taranis Plus mit X8R, Trifecta mit AUAV-X2
    • Mal sehen, Auslieferung ist angekündigt für 22.04.
      Ganz wichtig ist, dass das Teil vor mitte Juni da ist, denn dann geht es auf nach Afrika.

      Edit:
      gerade nochmal gelesen, wenn das die Aussage von DJI ist, besteht allerdings vorher keine Chance
      Viele Grüße aus Frankfurt, ... Andi
      Phantom 1.1.1, GoPro Hero3 BE mit 60° Linse, DYS 3Axis GoPro Gimbal, 5.8 GHz FPV, 7" Diversity, PMU V2, iOSDmini, Fiveleafs + Patch, Taranis Plus mit X8R, Trifecta mit AUAV-X2

      The post was edited 1 time, last by deBabba ().

    • Yep !!
      Das ist ja der Clou. Und die Lightbridge für HD Downlink. Hat vor nicht allzu langer Zeit einzeln 1.200 Euronen gekostet.
      Viele Grüße aus Frankfurt, ... Andi
      Phantom 1.1.1, GoPro Hero3 BE mit 60° Linse, DYS 3Axis GoPro Gimbal, 5.8 GHz FPV, 7" Diversity, PMU V2, iOSDmini, Fiveleafs + Patch, Taranis Plus mit X8R, Trifecta mit AUAV-X2
    • Genau DAS ist zur Zeit das Problem. Die Qual der Wahl......
      Der Phantom wäre ja echt super, aber bietet einige wichtige Möglichkeiten nicht die man mit dem P" und Gobro hat. Wenn die schon die cam vom Inspire incl. Lightbridge verwenden,- warum dann kein HDMI Ausgang ??? Und solange nichtmal ne richtige Anleitung zur Verfügung steht......
      Ich fliege sehr gerne mit Brille,- das ist mit dem P3 nicht möglich. Ausserdem stehe ich der Abhängigkeit von diversen Systemen wie Android und deren Apps sehr kritisch gegenüber. Gopro in 4K geht leider nur mit enormen Fisheyeeffekt,- es gibt kaum etwas was ich mehr hasse. Ja,- OK,- 4K muss man ja nicht als soooo wichtig ansehen..
    • Eigentlich ist für die GoPro am Kopter immer eine gute 60° Optik erforderlich um den vollen Sensor bei null Verzerrung nutzen zu können. Die H4 hätte ich auf jeden Fall umgerüstet. Dann hat man aber auch schon reichlich Kohle am Bein. Für mich ist der P3 pro im Moment das mit Abstand beste Preis Leistungsverhältnis. Auf dem Papier zumindest ;)
    • tkilla77ffm wrote:

      haste einen link wo zu lesen wäre, dass der P3 die GLEICHE kamera hat wie der inspire1??

      oder woher weisst du das??

      mfg

      DJI Phantom 3
      Es deutet vieles darauf hin auch wenn die Datenrate mit 60 it/s ruhig höher hätte sein können

      Und wer baut die Optik um an der Gopro. ..wo gibts das ??

      Selbst ist der Mann oder machen lassen

      Edit:
      bin auf das Ergebnis gespannt wenn ich die P3 Cam dann gegen die Hero3 black mit 60° Optik bei 2,7K vergleiche.
      Viele Grüße aus Frankfurt, ... Andi
      Phantom 1.1.1, GoPro Hero3 BE mit 60° Linse, DYS 3Axis GoPro Gimbal, 5.8 GHz FPV, 7" Diversity, PMU V2, iOSDmini, Fiveleafs + Patch, Taranis Plus mit X8R, Trifecta mit AUAV-X2

      The post was edited 1 time, last by deBabba ().

    • greyman wrote:

      Bei einem Tablet mit HDMI Ausgang sollte dort eine Brille oder auch ein externer Monitor anschließbar sein.


      Da wird sich sicher ein Lösung finden :rolleyes:

      So jetzt geht es erst mal zum Usertreffen der Cutter in die Nähe der Hauptstadt
      bis denne
      Viele Grüße aus Frankfurt, ... Andi
      Phantom 1.1.1, GoPro Hero3 BE mit 60° Linse, DYS 3Axis GoPro Gimbal, 5.8 GHz FPV, 7" Diversity, PMU V2, iOSDmini, Fiveleafs + Patch, Taranis Plus mit X8R, Trifecta mit AUAV-X2
    • Rheinperchten wrote:

      Gopro in 4K geht leider nur mit enormen Fisheyeeffekt,- es gibt kaum etwas was ich mehr hasse. Ja,- OK,- 4K muss man ja nicht als soooo wichtig ansehen..


      sehe ich nicht so..
      einfach

      Source Code

      1. t ia2 -fisheye 1 65536 65536 65536 65536 100
      2. t ia2 -warp 0

      in Textdatei z.B. über notepad dann, die Datei "autoexec.ash" benennen und au die SD Karte kopieren.
      Gopro starten und nun sind alle Videos ohne Fisheye...
    • Oh,- was ist das denn ??? Ist das so ähnlich wie mit diesem CHDK ?? Bitte,- wenn Du Zeit hast sende mal ne PN und erklär mir das genauer. Das wär echt super. Selber mit einer anderen Optik eine Gopro umrüsten würde ich nicht machen da mir die Erfahrung fehlt
    • moin...

      also, was der P3 4K kamera mit der INSPIRE1 4K kamera gemeinsam haben:

      - BEIDES "ohne" fischaugen effekt
      - BEIDES bis zu 60mbps
      - BEIDES lässt sich über ne APP (die vermutlich identisch ist) verstellen

      was VERMUTLICH gleich ist, ist der Sony EXMOR-Sensor mit einer Größe von 1/2.3"

      ... bin MIR nicht sicher ob das die GLEICHEN kameras sind.

      PS: kommt nicht ERFAHRUNG von ERFAHREN?? ;)

      mfg
      YT: youtube.com/user/Tkilla77ffm
      KOPTER: REELY650, PAHNTOM1, NANO-QX, TBS-Discovery, Trifecta, RCexplorer TRICOPTER V3
      FC: NAZA M v1/v2, FEIYUTECH DOS, 3DR PIXHAWK, AFROMINI32, CC3D ATOM-B

      The post was edited 2 times, last by tkilla77ffm ().

    • @ Flashy : Moin, wenn Dein u.a. Tipp funktioniert ist das doch Super. Kannst Du nicht eine kleine Anleitung für Dummys im Bereich SOFTWARE BILDBEARBEITUNG schreiben ;)
      Funktioniert das dann für alle GoPro Einstellungen, das die ohne Fisheye sind ?. Nur Video oder funktioniert das auch für Fotos ?.

      Zitat von RheinperchtenGopro in 4K geht leider nur mit enormen Fisheyeeffekt,- es gibt kaum etwas was ich mehr hasse. Ja,- OK,- 4K muss man ja nicht als soooo wichtig ansehen..



      sehe ich nicht so..
      einfach
      Code:
      t ia2 -fisheye 1 65536 65536 65536 65536 100
      t ia2 -warp 0

      in Textdatei z.B. über notepad dann, die Datei "autoexec.ash" benennen und au die SD Karte kopieren.
      Gopro starten und nun sind alle Videos ohne Fisheye...

      The post was edited 1 time, last by Lauda ().

    • Selbst wenn das mit dem Skript funzen sollte, so wird es wahrscheinlich nicht viel was Anderes sein, als das die Narrow-Funktion aktiviert wird. Der Fischaugeneffekt kommt vom Objektiv und ist auch erstmal so auf dem Sensor. Wenn man sich wirklich effektiv vom Fischauge verabschieden möchte, bleibt einem ein Linsentausch nicht erspart.
      lg Chuti
      Lädst du noch oder fliegst du schon? Revolectrix Powerlab 8V2.

      DJI F550 mit Naza V2 mit GPS, T650-Quad mit Pixhawk GPS und Datalink, Spektrum DX7s, Taranis X9D, 4s 5000, 4s 5800, 4s 12000, 4s 15000, copterlight.de Inventor of CIPBB