Alter Phantom 1 Empfänger als separate Kamera/Gimbal Steuerung am Storm32 Board

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alter Phantom 1 Empfänger als separate Kamera/Gimbal Steuerung am Storm32 Board

      Nichts besonderes, aber ein neuer Verwendungszweck für die nicht mehr gebrauchte Tx/Rx-Kombi:

      Beim Aufräumen in der Werkstatt fiel mir ein alter Phantom 1 Sender und der zugehörige Empfänger (die Version mit einer Antenne) auf. Zu Schade eigentlich zum Entsorgen. Tx/Rx der alten Phantom müsste man doch für eine separate Gimbal/Kamerasteuerung am Storm32 Board benutzen können. Die geniale Gimbal-Software von OlliW kann ja an den Eingängen diverse Protokolle (PPM, Summen-PPM, S-BUS, Spektrum, UART, einfache Potis und sogar MAV-Link mit Copter 3.3 ) verstehen.

      Der besagte Phantom 1 Empfänger gibt 8 Kanal PPM Summensignal aus. An das Bord wird er daher wie im Bild erkennbar angeschlossen:



      +Versorgungsspannung an 3,3 Volt des POT - Ports
      GND habe ich am GND_pin des RC Ports angesteckt, andere müssten auch funktionieren.
      Der Signalausgang gehört als PPM Summensignal an den RC Port - RC-2 Eingang.

      Hier die PIN-Übersicht des Bords auf OlliW's Seite:
      File:Stom32-bgc-v130-ports-and-connections-01.jpg - STorM32-BGC Wiki

      In der GUI habe ich auf PPM- 8 Kanal Summensignal gestellt, dann liegen die Kreuzknüppel auf Virutal 1-4. Ich habe einen Kreuzknüppel für Pitch und Yaw sowie einen Schalter zum automatischen Zurückfahren in die Nullposition in der GUI festgelegt.

      Gruß Rolf