Spider Lilly hat sich selbständig gemacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sobald Johann den ersten Flyaway haben wird, wird er wie andere auch vom Saulus zum Paulus werden und wie Colin Guinn wegen des ignoranten Totschweigens der FAs von DJI zu 3DRobotics 2014 wechselte wird Johann statt der NAZA dann den PIXhawk verbauen - und man wird endlich seine Kopter uneingeschränkt loben können :p :p :p

      Nebenbei ist daher 3DR mit dem SOLO die einzige Firma, die volle Garantie und Gewähr im Falle von FAs gibt, und die haben den PIX verbaut:
      3D Robotics Offers ‘Flyaway Guarantee’ on the New Solo Drone

      Ansonsten finde ich es trollig, jemandem, der nicht als einziger einen technischen Schaden mit einem Produkt hatte und dessen marktbeherrschender Hersteller das Problem ignoriert, im Thread zu antworten, es gebe ja zahlreiche Leute, die keine Probleme mit dem Produkt hätten.

      Was soll der Betroffene mit so einem Beitrag anfangen ? Beiträge von solchem Niveau sind besser im Tal der Ahnungslosen (vulgo: Kopterforum) aufgehoben.

      Wenn ich mir eine teures neues Auto kaufe und dann tritt ein zwar nicht häufiges, aber ernstes oder mindestens ärgerliches Problem auf, was die Firma bei guten Absatzzahlen noch nicht mal offiziell zur Kenntnis nehmen will, dann ist es alles andere als hilfreich, von anderen sinngemäß zu hören, "Es gibt aber tausende von zufriedenen Besitzern deines Autotyps".

      Lieber Johann, ich schätze Deine Beiträge meistens sehr, besonders weil sie eben sehr hilfreich sind. Dieser war es leider nicht. Nur weil Du oder Deine Käufer noch keinen FA mit der NAZA hatten (was hoffentlich auch so bleibt) bedeutet das - so lehrt es die Wissenschaft von der Statistik - leider gar nichts.

      Wenn ich mit der Logik bei meinem Autohändler abgewimmelt worden wäre, hätte ich selbstverständlichste Garantieleistungen bis heute nicht bekommen, weil ja so selten - und damit erst mal in Abrede gestellt was selten ist ?

      In diesem Sinne.
      Gruß Rolf
    • Rolf , ich habe pixhawk schon 2 jahre hier liegen , und auch andere FC,s wie Autoquad und co.
      Tarot FC,s sind wieder aus meiner hutte verbannt , sind mir nicht sicher genug aufgebaut.

      Ich verkabele nur traditionel , wie von DJI empfohlen , die haben kein system ausser Futaba freigegeben für S-bus oder PPM.
      Auch verbaue ich viel beleuchtung und retracs via der empfänger.
      Und auch mal ein servo für der FPVantenne zum senken.

      Ich kan auch nichts dafür das ich keine probleme habe :D, alles wird gewissenhaft aufgebaut .

      Ein vergleich mit ein auto ist unsinn , den bau ich ja nicht selber , die kaufe ich nur .

      Ich werde schön weiter mit der naza,s aufbauen , der nächste kopter geht nach Kölln.

      Mfg Johan
      Fulltime Kopterbauer und Modellflieger.

      Al meine projekten sind zu kaufen , interesse an etwas ? , schicke ein mail .

      facebook.com/plotterwelt/