DJI Crystalsky / Erfahrungen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DJI Crystalsky / Erfahrungen

      Hallöchen,

      nachdem ich nun meinen Monitor von DJI bekommen und soweit durchgetestet habe,
      möchte ich meine Erfahrungen hier schildern.
      Vielleicht gibt es hier im Forum auch Besitzer dieses Monitors oder Leute die sich dafür interessieren.

      Ich habe mir dem Monitor in erster Linie wegen dem HDMI-Out zugelegt, um meine Fatsharkbrille daran anzuschließen.
      Das funktioniert auch soweit gut und die Latenz schätze ich bei 250-300ms. Zum Filmen ausreichend.
      Leider gibt es auf dem Markt keine handlichen Geräte mit HDMI-Out, die den recht gewaltigen Datenströmen gerecht werden.
      Ich muß beim Crystalsky leider auch feststellen, das auch da, besonders bei Schwenks, das Bild ziemlich stark hakelt.
      Es ist unabhängig, welche Bildqualität man verwendet. Es hakelt schon recht stark. Immersives fliegen ist so nicht möglich. Zum Filmen reicht es aber durchaus.
      Ich habe auch die verschiedenen Möglichkeiten des Anschlusses zwischen Funke und Monitor getestet...leider ohne sichtbaren Erfolg.
      Der Monitor selbst ist von den Apps auf ein Minimum abgespeckt. Daran wirds nicht liegen, zumal der Arbeitsspeicher auch groß genug ist.
      Es muß wohl der Prozessor oder die Grafikbeschleunigung sein.
      Zusätzliche Apps kann man leider nicht installieren, um das Problem zu analysieren.

      Mir fiel sonst noch negativ auf, das der Touchscreen auch nicht sonderlich flüssig zu bedienen ist.
      Jedes Billighandy kann das deutlich besser.

      Dafür, das ein Monitor absolut speziell für die Darstellung zum fliegen eines Modellfluggerätes einer Marke hergestellt wurde und
      für nichts anderes verwenden werden kann, finde ich das Teil baulich schlecht konzipiert(Gewicht, Abmessungen, Akku) und viel zu teuer.
      Von der Hardware hätte ich bei diesem Preis ein ruckelfreies Bild erwartet.
      Das Teil wäre unverkäuflich, wenn moderne,lichtstarke Handys wie z.B. das Samsung S8 einen separaten HDMI-Out hätten.

      Fazit:
      Leute, die nur ein lichstärkeres Display haben wollen, sollten sich lieber nach einem besseren Smartphone umschauen.
      Das Galaxy S8 soll auch schon an die 1000cd/m2 rankommen und es ist deutlich umfangreicher einsetzbar.
      Wer unbedingt mit Brille fliegen möchte, sollten sich Gedanken machen was man absolut gar nicht möchte und zwischen Pest und Cholera, sprich Crystalsky mit Videobrille oder DJI Goggles, entscheiden.
      Teuer sind beide Alternativen und haben wenig Vorteile und massive Nachteile.
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER

      The post was edited 5 times, last by Sallo ().