Neuer Matek-FC F722

    • Neuer Matek-FC F722

      Ich wollte mal kurz auf einen neuen Flightcontroller von Matek aufmerksam machen, der, sobald er unterstützt wird, eigentlich ideal für INAV sein könnte: Flight Controller F722-STD – Matek Systems

      Die interessanten Features in Kurzform:
      • F7-CPU
      • IMU: 32K ICM20602 gyro/accelerometer (SPI)
      • Baro: BMP280 (I2C)
      • OSD: BetaFlight OSD w/ AT7456E chip
      • Blackbox: MicroSD card slot (SD/SDHC)
      • genügend UARTS (5 Stück)
      • 7 Outs
      • klassische Bauform mit 30,5mm-Raster
      Matek baut bekanntermaßen qualitativ gute Sachen (wenn man keinen Billig-Nachbau erwischt), ist in Deutschland zu bekommen (der F722 kostet so im Bereich 40€).

      Der F722 hat kein Onboard-Magnetometer, man kann also einfach (ohne das Umklemmen wie bei anderen F3/F4-FCs) z.B. ein übliches Pixhawk-M8N umkabeln und hat so mit wenig Aufwand einen vollständigen GPS-gestützten FC bis Hexa für wenig Geld.

      Viele Grüße,
      Stefan