5,8GHz-Video - Weiterleitung auf Bodenstation?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 5,8GHz-Video - Weiterleitung auf Bodenstation?

      Mal eine Frage an die FPV-Profis hier: hat hier jemand Erfahrungen damit, ein analoges 5,8GHz-Videosignal an einer Bodenstation auf ein Videosignal, auch auf 5,8GHz, aber anderen Kanal, weiterzuleiten? Bevor ich mir da Gedanken um die praktische Realisierung mache, hat vielleicht jemand so etwas schonmal gemacht, oder stören sich die beiden Signale dann zu sehr?

      Der Hintergrund dabei ist, dass ich meine Bodenstation mit einem Tracker+Richtantenne ausrüsten möchte, um vom Fliegeding analog ein Videosignal zu bekommen. Das Signal wandle ich in ein 2,4GHz-Digitalstream um (für's Tablet z.B.). Jetzt habe ich mir überlegt, das Signal zusätzlich auf 5,8GHz quasi zu "relayen", z.B. für Brille.

      Danke mal für Tips und Erfahrungen,
      Stefan
    • 5,8GHz-Video - Weiterleitung auf Bodenstation?

      Moin...
      Ich bin zwar kein profi, antworte trotzdem darauf, da ich schon mal so eine relaisstation gemacht habe.
      Wenn deine zwei zwei frequenzen weit genug auseinander sind, klappt das auch.
      Noch besser, zwei verschiedene polarisationen (zb modell LHCP, brille RHCP), und für die brille eine möglicht schwache sendeleistung, am relais empfänger und sender nicht direkt nebeneinander (antenne an antenne), dann sollte es reibungslos laufen.

      PS: warum “relaist“ du nicht direkt ander brille?

      Gesendet von meinem HUAWEI G750-U10 mit Tapatalk
      YT: youtube.com/user/Tkilla77ffm
      KOPTER: REELY650, PAHNTOM1, NANO-QX, TBS-Discovery, Trifecta, RCexplorer TRICOPTER V3
      FC: NAZA M v1/v2, FEIYUTECH DOS, 3DR PIXHAWK, AFROMINI32, CC3D ATOM-B