FrSky XM Empfänger bindet nicht mehr nach Absturz (ohne sichtbaren Schaden...)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FrSky XM Empfänger bindet nicht mehr nach Absturz (ohne sichtbaren Schaden...)

      Hi zusammen,

      nach einem Absturz (bei dem am Copter aber keinerlei sichtbare Schäden entstanden) konnte ich meinen Copter nicht mehr mit der Taranis X Q7 verbinden; keine der LED´s am XM Empfänger leuchtete mehr!
      Wenn ich den Copter per USB am Rechner anschließe, leuchtet die rote LED am XM Empfänger jedoch, blinkt etc. - sieht eigentlich ganz normal aus!

      Versuche ihn neu mit der Funke zu binden gelingen aber nicht! Er verhällt sich ganz normal - zeigt aber kein grünes Licht und bindet eben nicht.

      Warum leuchtet die rote LED sobald der Controller am USB hängt und mit Akku nicht?
      Ich habe nun schon ein anderes Kabel an den XM Empfänger gelötet - keine Änderung!

      Schließe ich wiederum den Akku an den Copter leuchtet nach wie vor keine der LED´s am XM Empfänger!

      Jemand ´ne brauchbare Idee dazu???

      -> mein Dank sei mit Euch.......
      Peddie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Peddie ()