Propel Starwars Drones

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Propel Starwars Drones

      Moin Leute,
      habt ihr mal was von den Starwarsdrohnen von Propel gehört?
      Haben bei mir, als mittelprächtigen Starwarsfan, absolut Interesse ausgelöst.
      Preislich sind sie auch drastisch nach unten gegangen und liegen zwischen 40 - 50€ für die einfache Edition.
      Bei der Collectorsedition sind es ein paar Euro mehr und man kauft das besondere Auspackfeeling mit.

      Siehe hier:
      propelrc.com/pages/star-wars
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER
    • Die Kritiken sind gut, besonders für die Sammleredition.
      Ich würde die normale Version bevorzugen. Bin kein großer Sammlertyp. Zu wenig Platz zum Sammeln.
      Es scheint aber nicht einfach zu sein, Ersatzakkus zu bekommen.
      Direkt bei Propel in Amiland wird nicht nach D geliefert und auf der EU-Seite sind sie ausverkauft.
      Hab jetzt eine Anfrage bei Conrad gemacht, weil die die Dinger auch anbieten.
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER
    • Ach...verdammte Axt.
      Hab mir gestern mein Weihnachtsgeschenk bestellt. :D
      Das Bundle...
      ebay.de/itm/Propel-Star-Wars-B…zoAAOSw9z1b8uZR:rk:9:pf:0

      Könnte morgen schon da sein. :thumbsup:

      Die Entscheidung war etwas konfus, weil es schwierig ist an Akkus zu kommen. So hab ich 3 Modelle und 6 Akkus zum Fliegen :thumbup:
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER
    • Moin Leutchen,
      heute ist ein echt großer Karton geliefert worden...passte gar nicht in meinen Kofferraum (BMW Z4) und musste so auf den Beifahrersitz . :S
      Sage und schreibe 13,3kg wiegt das Teil =O Also vom Gewicht her schonmal vielversprechend...hoffentlich haben die Chinesen keine Backsteine da reingeknallt. Es ist übrigens original Chinaverpackt. Muß so aus dem Überseecontainer gekommen sein.


      Da es ein eigenes Geschenk zu Weihnachten(Heiligabend) ist, versuche ich noch die 11 Tage mich zusammenzureißen :whistling:
      Also...Unboxing ist erstmal noch nicht ;( :D
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER
    • Hallo Leute und Frohe Weihnachten,

      ein umfangreiches Unboxingvideo gibt es nicht...bin etwas Kamerascheu und auch nicht sonderlich selbstdarstellerisch angehaucht. Trotzdem gibt es diverse Bilder und Kurzvideos vom Unboxing der Starwarskopter von Propel.
      Ich habe mir die Collectorsedition spontan gegönnt, weil der Preis/Stck von ~200€ auf ~50€ gesunken ist.
      Nachdem ich diverse Videos gesehen habe, wollte ich, obwohl ich nun kein Hardcorefan von Starwars bin, die Teile einfach mal haben...alle 3 für weniger als 1 vor einem Jahr.
      Den großen Karton habe ich ja weiter oben schon geknipst, als ich ihn per Post bekam.
      Jetzt gehts Verpackungstechnisch erst richtig los. Nur kurz vorweg...fast 1/2 große Papiertonne wurde mit dem Material gefüllt :whistling: :saint:

      Aus einem großen wurden erstmal 3 kleine Pakete...


      So sah der Inhalt jedes einzelne der 3 Pakete aus...ein weiteres Paket im versiegelten Kunststoffsack.


      Entsiegelt und ausgetütet standen nun 3 schöne schwarze Kartons vor mir, die schon per Bild auf den Inhalt hinwiesen


      So schnell schießen die Preussen aber nicht...aus 3 schwarzen Kartons werden nach dem Auspacken 3 silberne Kartons, die wieder sorgfältig in Folie mit Klebesiegel verpackt sind.


      Kurzer Zwischenstand vom entstandenen Müll. Echte Sammler schmeißen das natürlich nicht weg...oder??? ;)
      Wie heißt dieses russische Puppenteil?...Matrjoschka? :D


      Der Kater hat ein neues Domizil :sleeping:


      So sieht es nun aus...Casimir kann es auch kaum noch erwarten. Jetzt gehts endlich los... :thumbsup:
      Die seitlichen Kunststoffsiegel vorsichtig mit Kreditkarte gelöst und los gehts...

      Unboxing: X-Wing


      Unboxing: Speeder Bike


      Unboxing: TIE Advanced




      Die Verarbeitung ist gut und detailliert. Alle 3 Modelle haben verschiedene Öffnungsmechanismen für den Akku...etwas tricky.


      Von vorn...


      Von oben mit eingeschalteter Funke und Kater...


      ...im dunkeln...

      ...und der X-Wing im Einsatz...



      Cool auch die Möglichkeit per App sich mit der Funke und dem Fluggerät anzufreunden...nur virtuell natürlich




      Sehr wertig ist auch das Tool zum De- und Remontieren der Props. Richtig schönes Aluminium .


      Fazit:
      Auch wenn ich kein eingefleischter, sondern "nur" interessierter Starwarsfreak bin, ist das Set vom Auspacken, über die Inbetriebnahme bis hin zum Fliegen sehr spannend.
      Ich finde diese Teile zum jetzigen Preis echt toll und kann mir gut vorstellen, wie der Luftkampf mit Laserkanone wird...Cool ;)
      Es gibt auch noch die einfache Edition mit nur einem Akku und ohne spannende Verpackung mit Sound und Beleuchtung. Kostet ~10€ weniger als die Sammlerediton.
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER

      The post was edited 8 times, last by Sallo ().

    • Hahaha...nee nech...? :D

      Ich kenne bis dato leider niemanden, der die Dinger hat.
      Wann hast du denn deine "Trilogie" geholt?

      Weißt du, wie man ein leichtes Driften mit der Funke wegjustieren kann?
      Ich habe irgendwo ein Filmchen gesehen, wo das erklärt wird, finde es aber nicht wieder.

      Bin noch auf der Suche nach einem geeigneten Platz für die Schmuckstücke und am überlegen, ob ich die Modelle austelle, nur die Kartons mit Modell inside oder auf dem Karton.
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER
    • Naja...ein wenig mehr als einfach nur etwas "interessiert" bin ich bei Starwars scheinbar schon.
      Eine echte Herausforderung an Feinmechanik und Feinstmotorik war dies hier...Eine Feinmechanikerzange und eine Lupe war von Nöten.


      und das hier ist natürlich Pflicht... :)
      Schönen Gruß,
      Sallo
      Schaut euch auch mal meinen Thread "Baumi XXL" an...Baumithread
      Schaut auch gerne bei meinem Youtubekanal vorbei...HIER
    • Sallo wrote:



      Weißt du, wie man ein leichtes Driften mit der Funke wegjustieren kann?
      Ich habe irgendwo ein Filmchen gesehen, wo das erklärt wird, finde es aber nicht wieder.

      Ja, du kannst wenn die Drohne noch am Boden steht die silberne Taste rechts oben drücken. Der erzählt dann was von Systems checked oder so... damit wird das Ding kalibriert.
      "Du sollst den Flug nicht vor dem Acker loben"