Sky Hero Spy 750 Y6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sky Hero Spy 750 Y6

      Habe hier ein interessanten Hexa Y6 Kopter gefunden.
      electroni...efb3d15e71b91a4

      So kann man Ihn im Flug sehen:



      Was ist Eure Meinung dazu, auch interessant weil es Ihn in 3 verschiedenen grössen gibt
      von 600 zu 750 und 900.

      Motoren kann man den M 100 von Stein und T-Motoren Mt 2814 nehmen und bis zu 13" Propeller drauf machen.
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jastericka ()

    • So bei mir ist die ganze Bestellung raus:

      - Sky Hero Spy 750
      - SimonK 30 A Reglern
      -T-Motoren MT2814 710 KV
      -Spannungswandler
      -Stromverteilerplatine
      -Dji Naza V2 mit Gps und Pmu
      -Dji Zenmuse 3H2D
      -12*3,8 " Carbon Propeller
      -Spannungssensor für Multiplex Cockpit Sx
      -Empfänger
      -Lipo 4S 10.000mah

      Da alles bestellt ist, bleibt nur noch warten auf meine Packete dann kann es losgehen
      Hallo,

      Heute ist das erste packet von Flyduino angekommen icon_wink.gif

      Die Motoren sehen super aus, da sieht man schon dass es eine andere Qualität ist.
      Bilder
      • bild01.jpg

        159,01 kB, 1.279×959, 77 mal angesehen
      • Bild02.jpg

        211,78 kB, 1.279×959, 65 mal angesehen
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Hoffe dass alles so wird wie ich mir das Vorstelle..... ^^ ^^

      So noch was neues heute sind wieder ein paar Kisten angekommen :) wie auf den Bilder zu sehen ist.

      Jetzt kann ich am Wochenende anfangen zu bauen :)

      Ps: Xt 90 Stecker sind auch bestellt, sowie das neue 4 Fach Ladegerät und die 4S 10.000mah Lippo's sind da
      Bilder
      • bild08.jpg

        206,22 kB, 1.279×959, 68 mal angesehen
      • bild04.jpg

        347,38 kB, 1.447×1.930, 61 mal angesehen
      • bild05.jpg

        170,68 kB, 1.279×959, 69 mal angesehen
      • bild06.jpg

        485,23 kB, 1.280×960, 69 mal angesehen
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jastericka ()

    • Ja alle Plastikteile sind weiss und gefällt mir nicht richtig.

      So wird fast alles schwarz matt lackiert ausser der Haube da kommt viel orange drauf entweder
      ganz orange oder die eine oder andere Streifen drin.

      Das durchsichtige ist Grundierung der Plastikteile dass die Farbe auch schön greift ;)

      Falls jemand für die Haube eine gut machbare Idee hat lasst es mich hören.. ;)
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • So nun habe ich meine Haube eine etwas andere Farbe gegeben.

      Wie gesagt die Haube wird orange die Landegestellverbindungen werden auch Orange. Die
      Motorhalterungen werden in Matt schwarz lackiert.
      Bilder
      • bild10.jpg

        521,69 kB, 2.605×1.954, 48 mal angesehen
      • bild07.jpg

        437,31 kB, 1.280×960, 51 mal angesehen
      • bild09.jpg

        144,82 kB, 800×600, 50 mal angesehen
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • So nun war der erst dran mit dem Bauen icon_wink.gif so dass man einmal sieht wie
      der Kopter fertig aussieht.

      Ist jetzt noch keine Elektronik verbaut nur der Rahmen , da für die Elektrik muss ich mir noch
      gut überlegen wie ich dies jetzt mache und verlege.

      Aber jetzt ein paar Bilder
      Bilder
      • bild23.jpg

        519,51 kB, 2.425×1.819, 83 mal angesehen
      • bild17.jpg

        506,09 kB, 800×600, 73 mal angesehen
      • bild18.jpg

        535,21 kB, 2.514×1.885, 61 mal angesehen
      • bild20.jpg

        488,21 kB, 800×600, 66 mal angesehen
      • bild13.jpg

        466,65 kB, 800×600, 62 mal angesehen
      • bild14.jpg

        516,63 kB, 2.597×1.948, 63 mal angesehen
      • bild15.jpg

        482,89 kB, 800×600, 69 mal angesehen
      • bild11.jpg

        71,56 kB, 799×599, 66 mal angesehen
      • bild12.jpg

        492,98 kB, 800×600, 61 mal angesehen
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Hallo,

      habe die Stücke mit Schmirgelpapier die Stücke bearbeitet und dann mit Haftgrund für Plastik bearbeitet.
      Danach dann normalen Lack genommen.

      Muss jetzt noch die ganze Elektronik verbauen und anschliessen.

      Hoffe dass ich am Wochenende zu den ersten Testflügen komme ;)
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Hallo,

      es wurde endlich etwas gearbeitet bei meinem Spy 750 ;)

      Der hintere Ausleger ist jetzt fertig mit den Reglern drin sowie kürzen der Motorkabeln und
      verlängern der Stromkabel der Regler.

      In der Mittelplatte wurden die Stromverteilerplatte , Regler verbaut und befestigt.

      Auf der oberen Platten dann auf einem kleinen Sockel etwas höher die Naza Einheit daneben
      den Empfänger zu guter letzt noch die PMU Einheit und das Herzstück der Zenmuse befestigt.
      Bilder
      • bild25.jpg

        462,91 kB, 800×600, 74 mal angesehen
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jastericka ()

    • Ja sind auch verbaut wird auch überall so angegeben. Wollte in den Innenraum bekomme dann aber alles nicht rein.

      Werden noch Infos kommen ;)

      Hallo,

      jetzt einmal was positives neues der Spy 750 ist fast fertig, nur noch Led's befestigen und anschliessen.

      Es wurde etwas geändert Led's werden über kleine zusätzlichen 3s 1000mah Kleiner betrieben.

      Die Motoren laufen so leise richtig sympathisch auch mit den Propeller dran ;)

      Wenn das Wetter morgen passt könnte der erste Flug kommen ;)


      hier ein paar Bilder ;)
      Bilder
      • bild37.jpg

        517,58 kB, 2.759×2.070, 66 mal angesehen
      • bild33.jpg

        490,58 kB, 800×600, 73 mal angesehen
      • bild32.jpg

        496,91 kB, 800×600, 69 mal angesehen
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • So nun ein kleines Video mit dem Handy gefilmt dadurch nicht besonders gute Qualität. Umbeschnitten vom
      Handy hoch zu Youtube.

      Ist ja auch nur ein Testflug gewesen ob alles ungefähr passen tut. Gain Werte noch genau anpassen und Led's verbauen.
      Zenmuse war auch sofort dran zum testen, Risiko gross da man ja nie weiss ob er sofort gut fliegt ;)



      So es wurde doch noch heute mit den Led's ;)
      Bilder
      • bild36.jpg

        30,04 kB, 160×120, 49 mal angesehen
      • bild34.jpg

        504,88 kB, 3.146×2.360, 53 mal angesehen
      • bild35.jpg

        29,43 kB, 150×113, 42 mal angesehen
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Hallo,

      so war heute mit etwas Zeit meine Gainwerte einfliegen ;)

      Also geflogen bis die Naza anfängt beim Flug den Kopter unruhig wobbeln vibrieren weiss nicht wie man das
      nennen soll, aber man merkt es.
      Danach dann von den erfolgenden Wegen minus 20% und der Kopter liegt gut in der Luft ;)

      Könnt Ihr hier schauen, am Anfang des sieht man dass der Yaw Wert noch etwas zu hoch war.
      Werte sind falls es jemand interessiert: 285 / 285 / 220 / vertikal 170

      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Die Lipo's haben erst 3 Ladungen hinter sich und der Testflug hat ergeben bei 5 grad draussen dass ich
      so 11min komme. Abfluggewicht ist 3,6 kg.
      kann mir vorstellen dass es noch etwas besser wird auch mit steigender Temperatur .

      So zwischen 13 bis 15 min müssten drin sein. Hoffe einmal
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Kann dir nicht sagen warum er so schwer ist, der Akku wiegt 942 gr also leichter als wenn du
      4S 2 * 5000mah parallel machst. Die wiegen dann 1100gr.

      Siehst ja was ich habe und verbaut habe. Wenn du einen kleineren F550 hast und gleichend ausstattest
      kommst du auch auf 3,5 kg.
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Der Spannungswandler war gedacht für die Led's und Power Led's die nur 7 bis 8 V höchstens vertragen.

      Habe aber jetzt es etwas geändert, habe einen wirklich ganz kleinen 3S 1000mah Lipo genommen für die Ledas.
      Die Power Led's erhalte ich erst waren nicht Lieferbar bei meinem Fachgeschäft und die 2 werden dann in Reihe
      geschaltet so erhält jede nur etwa 6 V und alles fonkt.

      Wenn ich den Spannungswandler nur auf 6 V gestellt hätte, wären die Led Stripps nicht hell genug da diese etwas mehr
      Spannung brauchen so mindesten 9V.

      Da finde ich diese Lösung besser und man zieht keinen Strom vom Flugakku. Der Akku von den Led's wird wohl
      gute Stunde halten.
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • So nun ist es alles hier eingetragen ;)

      In kürze wir ein Film folgen mit den Eindrücken des ersten richtigem Flug.

      Vorweg kann ich nur sagen der Spy 750 liegt richtig gut in der Luft auch wenn es Windig ist.
      Laut Flytrex war ich mit 65 kmh unterwegs :cool:
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Sooo,- da ich auch nen Skyhero bestelle wollte ich mal was fragen. Ich habe nun im netzt gesucht, aber es scheint als sei ich total blind. Aaaalso,- bei dem Y6,- ist es so dass ich KEINE linksdrehende Props brauche ?? Also besser gesagt, alle Props sind für eine einzige Richtung drehend und durch den umgedrehten Motor dann der Kram klappt ?? oder Muss ich z.B. den unteren Prop dann verkehrt rum auf die Motorachse stecken ??? Bin da etwas verwirrt....
    • Du brauchst links und rechts drohende Propeller.

      Die oberen drehen gegen Uhrzeigersinn mit der Schrift nach oben oder schönen Seite.
      Die unteren im Uhrzeigersinn und auch mit Schrift oder schöne seite nach oben.
      Grüsse Alain :cool:
      Quadcopter Bumblebee 550 mit Naza light Gps und Tarot Gimbal &
      Sky Hero Spy 750 mit Naza 2 Gps mit Zenmuse H2- 3D & Galaxy Visitor 2
    • Ok,...das bedeutet wenn mon von oben auf den Kopter schaut....also die unteren stecken dann praktisch falsch rum auf der Motorachse...Ich habe gelesen dass man pro Ebene verschieden große Propeller nimmt,..oder andere Steigung, stimmt das oder ist das nicht notwendig ?

      Mobil mit WP geschrieben
    • Nein Steffen, so meinte ich das ja nicht. Ist schon klar dass ich nen Prop nicht einfach drehen kann weil seine aerodynamischen Eigenschaften dann weg sind...das ist doof zu erklären. Also wenn ich von oben auf den Kopter schau dann schaue ich bei allen Props auf die schöne Seite. Bedeutet...dass z.b bei allen oberen Props die häßliche Seite Richtung Motor zeigt ( was ja normal ist ) und von der unteren Ebene zeigt aber die schöne Seite zum Motor. Oder werfe ich das total durcheinander ? Werde morgen mal Props nehmen und mich vertiefen

      Mobil mit WP geschrieben