Angepinnt Der "Mein Set ist da, brauche ich neue Antennen?"-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Zusammenhang , warum wenig CL/SPW Kombi's bei 2G4 eingesetzt werden , ist von der Dimension der TX Antenne abgesehen und da bei Diversity RX gleich 2 davon, recht einfach:
      Der Hauptgrund beim Einsatz von circular polarisierten Antennen auf der Übertragungsstrecke sind die bei ~6GHz auftretenden Reflexionen des Signals an Flächen, Boden, Gegenständen usw die dann mit unterschiedlichen Laufzeiten/Polarisation des Signals an der Antenne ankommen und zu starken Verzerrungen führen können.
      Die circular polarisierte Antennenform unterdrückt alle nicht mit rechts- oder links polarisierter Drehrichtung auftreffenden Signale und ist deshalb ohne die reflexionsbedingten Verzerrungen nutzbar
      Bei 2G4 ist dieser Effekt geringer wie bei 5G8, man kann deshalb für RC lineare Antennen der bekannten Stängelform einsetzen, dazu noch Diversity Antennen eines 2G4 RX, die bei richtiger Anordnung der 2 Antennen zueinander, Laufzeitunterschiede vermeidet
      Man kann bei 2G4 RC die bekannten kleinen Pätsch Antennen am TX einsetzen, muss sich allerdings stets in Richtung des Fliegers mitdrehen..was man sowieso tut, um den Sichtkontakt beizubehalten

      Guten Flug
      PeteR
      Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 1G2-2G4-5G8
      mit HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
      Antennen +Empfängnis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chipsundgrips ()

    • OK
      einen habe ich noch zum Thema 2G4 RC Empfängnis:

      Die RX Antennen am Diversity RX müssen mit 90° zueinander montiert werden, es kann auch eine Antenne in Flugrichtung und die 2. Antenne quer dazu montiert sein, auch mit 90° Winkel
      Die TX Antenne ( der China Stängel ) wird dann mit 45° am TX betrieben
      Dazu passt die beliebte sog DipolMod, bei der ein identisch langes Stück dünne Litze am Endpunkt der Abschirmung angelötet wird, so dass sich ein Dipol bildet, der gegenüber dem Monopol eine starke Verbesserung der Reichweite bei RC bewirkt

      Guten Flug
      PeteR
    • Dazu passt bei der LHCP vs RHCP Diskussion folgende Beobachtung:

      Es gibt eine spannende Ausnahme von der Antennenregel immer paarweise RHCP oder LHCP zu betreiben ( oder mit 3. Antenne als Helical auch in identischem Drehsinn )
      Fliegt man mit mehreren Kameraden 5G8 zusammen, kann es sinnvoll sein..zur Störungsvermeidung benachbarter Kanäle..die Drehrichtung des Antennensatzes in der Bauweise LHCP ( LeftHandCircularPolarisation ) einzusetzen.
      Dabei kann man dann mit bis zu ( theor.) -23dBi Kanaltrennung rechnen
      Auf Grund der bei manchen RX Fabrikaten beobachteten schwachen Eingangstrennschärfe, ist es ratsam immer 2-3 Kanäle voneinander Abstand zu halten, damit man nicht das Bild des Fliegerkameraden daneben in der Brille hat.
      Am Ende der Reichweite circularer Antennenformen bricht allerdings auch diese gewünschte Kanaltrennung zusammen und es geht in linearer Polarisation "weiter" wenn die Anlage das leistet, was dann zum Bild des Nachbarn in der Brille zur Folge hat: wird bei Follow Me Fliegerei am Ende der Reichweite manchmal beobachtet
      "weiter"
      Guten Flug
      PeteR
    • und für den Piloten, der schon alle C&G Antennen hat:
      hier die Variante 5erSPW in Vollsilber an 10GHz Meßgeräte Kabel, formstabil biegbar
      eingemessen am HPMeßplatz
      S11 -32dB = VSWR 1:1,01
      Bilder
      • 5G8 5erSPW.jpg

        169,17 kB, 778×584, 54 mal angesehen
      • 5g8 5erSPW NWAnalyzer.jpg

        152,25 kB, 778×584, 47 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chipsundgrips ()

    • Hallo David

      ja

      Ich baue seit 6+ Jahren die Antennen für die FPV Piloten:
      CL/SPW und Helical Antennen, Biloop, Biquad, InVertedVee und UHF Dipol 433MHz incl. 5Leaf und QFH Antennen
      in 5G8, 2G4 und 1G24 und 433MHz Formaten ...

      Ich berechne und baue nach Dr.John D.Kraus "Antennas" S.152ff. McGrawHill 1956 und J.Coppens.

      ...bin pens. Dipl.Ing. der DLH und Privatmann
      ich baue Antennen als freiberufl. tätiger Dipl.Ing. aus privaten Hobbygründen und nicht zum Broterwerb für die FPV Piloten.

      Die Antennen sind auf meinem HP Meßplatz auf von mir berechnete, optimale Werte von Funktion/Gewinn/VSWR/Fehlanpassungsverlust und S11 Parameter abgeglichen und auf Bandmitte/flaches VSWR über das gesamte ISM Band eingestellt, auf Anfrage auch andere Frequenzen.

      Die Antennen werden nach Messung/Abgleich/Optimierung am HP PowerMeter 18GHz /HP SpectrumAnalyzer 0,1- 18GHz / HP SweeperOscillator 0,1-12GHz / HP µwaveFrequencyCounter 18GHz /3 x HP DirectionalCoupler / 3 x HP Detector 18GHz / NM PictureGen/HP A-DSO und HP Scalar Network Analyzer 10MHz-18GHz geliefert

      Die Leistungen der Antennen beim DSC Team ( bis 8100m Entfernung )
      301 Moved Permanently
      Dr. Otto (Autist) berichtet über 8000m Reichweite mit Scherrer UHF RC System
      Referenzen: Autist, Basti, Micha1979, Waffeltiger, Baka, Viper84at, Obelix, El-dentiste, Kofferfisch;Schachti, Einherjer, Sunshadow8, Kannschonsein,mp1012,Mäxi, Zong, VL5, Matzito, GarySteiner/Rapperswil,Schneipe, WDZaphod incl. Groundstation, Meister117, SatSepp
      FPV-Treff.de ? Anmelden
      Ich betreibe keinen Shop, habe keine Website, keinen Twitter Acct und keine FB Adresse dafür hat C&G ca 8000 Hits bei Google
    • Hallo David
      wie üblich ist zur genauen Konfiguration die Kabellänge erforderlich, die Steckerform SMA pin oder RPSMA buchse mit Winkel oder ohne W.
      dazu die bevorzugte Arbeitsfrequenz/kanalnummer soweit bekannt
      hier ein Beispiel für eine Kombi
      Paar CL/SPW 5G8 RHCP in Ag Edition "Vollsilber" mit 60/100mm Kabel, CL an SMA oder RPSMA Winkel Stecker , SPW an SMA oder RPSMA Stecker gerade 40.-
      Acrylkugel für CL an Racekoptern
      Helical 5G8 RHCP 6loop in Ag an 60mm Vollsilber Kabel an SMA oder RPSMA Stecker 40.-
      individuell eingemessen und abgeglichen auf 5800MHz optimiert auf Gewinn/VSWR an meinem HPMeßplatz
      HP SpectrumAnalyzer 0,1-18GHz / HP SweeperOSC 0,1-6,5GHz / HP PowerMeter 18GHz 1000mW / HP DirectionalCoupler 12GHz / A/DSO / PictureGenerator / HP MicrowaveCounter 18 GHz / HP NetworkAnalyzer 18GHz
      Lieferzeit 1-3 Werktage
      Verpackung 1.- und Versand in D per Einschreiben 5,50€
      im vers. Paket mit Sendungsnachweis für Helical 8.-

      Zahlung erbeten an meine PayPal Adresse
      chipsundgrips@online.de

      diese Auftragsbestätigung in das Textfeld der PP Überweisung mit Nickname, Forum und Adresse eintragen - danke

      alle Präzisions-Antennen mit Fotos, Referenzen und Preisen im RealistenForum ohne Werbung
      bei
      FPV-Treff.de ? Anmelden


      mit Fliegergruß
      Der Antennenbauer
      PeteR
      Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern pens. Dipl.Ing. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
      Bilder
      • Antennenpräsentation.jpg

        156,05 kB, 1.200×900, 49 mal angesehen
    • @ David,
      kann die Antennen von Peter nur empfehlen.......binn mit den Antennen sehr zufrieden,alle meine Kopter ob Racer oder Multi oder Brille haben die Antennen von C&G drauf und funzen super.
      "take it easily before the strap takes you"

      Gruß Frankie

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Oma der Bruchpilot ()

    • Hallo MfG

      das ist völlig unnötig und würde die mühsam gezüchteten, eingemessenen und dann abgeglichenen Antennen in den Parametern versauen :)
      Man sieht ja auch aus dem 3D Drucker erbrochene PLA usw Stützkonstrukte, die ähnlich nicht funktionieren

      deshalb wird eine Meßgeräte Kabelsorte verwendet, die sich formstabil im beliebten Crashfall umbiegt und TX Anschluss und Antennenkopf heil lässt. Ich liefere eine geschmackvolle Acrylkugel mit, die die Antenne unkaputtbar macht und die guten Parameter so lässt wie sie eingestellt worden sind.
      Bilder
      • CundG-Kugel.JPG

        74,01 kB, 382×640, 57 mal angesehen
    • Allen FPV Piloten und C&G Antennen Fans
      Schöne Sylvestergrüsse aus dem verschneiten Darmstadt

      hier Tino S. beim Auspacken seiner neuen Antennen
      sehr nettes Video
      youtube.com/watch?v=Fk_kneQ9ZS4&t=51s

      Euer
      PeteR
      :bier:

      PS meinen besonderen Dank an David, das ich hier hospitieren kann
      _________________
      PeteR
      Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
      am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
      eingemessene PräzisionsAntennen
      Antennen +Empfängnis
    • Für alle Piloten die mit Diversity an der Brille oder am Stativ am Airfield unterwegs sind
      hier die geschmackvolle Kombi aus CL am Flieger und einer SPW mit 6loop Helical
      das ist dann gut für 4-6km Reichweite...mit dem richtigen TX ab 25mW...sagen die Piloten, die das so einsetzen
      Guten Flug
      PeteR
      Bilder
      • Brille+SPW.jpg

        206,86 kB, 778×584, 29 mal angesehen
      • Helical5G8Brille.jpg

        239,44 kB, 778×584, 30 mal angesehen
      • helix_mit_fans.jpg

        20,65 kB, 300×225, 28 mal angesehen
      • CL-1.jpg

        51,45 kB, 273×363, 31 mal angesehen
      PeteR
      Antennenmanufaktur für Präzisionsantennen vom HP Meßplatz
    • Hier zur Illustration die "Reichweiten" Testergebnisse von meinem Freund Forumskönig Hans bei der Betrachtung erzielbarer Reichweiten, wenn das 25mW Signal durch dicke Bäume, Bretter, Scheunentore usw kommen muss
      Sehr beeindruckend was mit abgestimmten und eingemessenen Antennen und Standardausrüstung so in der Praxis geht
      "weiter" so
      http://kopterforum.at/antennen-allgemein-f60/chips-grips-5-8g-fpv-antennen-test-mit-25mw-t4333.html

      PeteR
      Bilder
      • Antennenbau-2.jpg

        185,6 kB, 778×584, 34 mal angesehen
      PeteR
      Antennenmanufaktur für Präzisionsantennen vom HP Meßplatz
    • und für Alle,
      die den richtigen Diversity Durchblick brauchen, bei unserem schönen Hobby...so sieht eine gute Ausrüstung aus
      und wenn es mal gaanz richtig weit gehen soll, hier die richtigen Kanonen
      Bilder
      • Skyzon-CuG.jpg

        142,46 kB, 1.024×768, 27 mal angesehen
      • 2 Kanonen.jpg

        204,07 kB, 778×584, 30 mal angesehen
      PeteR
      Antennenmanufaktur für Präzisionsantennen vom HP Meßplatz
    • Hier für alle Piloten, die schnellmaleben eine kleine 4loop Helical an die Brille schrauben wollen
      Gewinn ~10dBi an ~55° Öffnungswinkel @-3dB in RHCP oder LHCP mit Winkel oder geradem Stecker


      und für die Piloten, die eine Diversity Brille einsetzen:
      am input 1 die beliebte 100mm lange SPW und die 4loop Helical, die am Umschaltpunkt von der SPW bereits einen Flugkorridor von ~1000x1000m hoch/breit befliegen können


      "weiter"
      Guten Flug
      PeteR
      Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
      am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
      eingemessene PräzisionsAntennen

      PS sachliche Information ist keine Werbung - sagt zumindest mein Arzt
      Bilder
      • 4loop Helical.-2.jpg

        102,73 kB, 648×486, 18 mal angesehen
      PeteR
      Antennenmanufaktur für Präzisionsantennen vom HP Meßplatz